Sujet Website Symposium 2022

5. Symposium zu Corporate Volunteering

21. September 2022, Palais Eschenbach, Wien

Corporate Volunteering ist eine Win-Win-Win-Situation!

Engagieren sich Unternehmen über ihre Mitarbeiter*innen freiwillig, so steigt deren Zufriedenheit und Motivation. Neben der Bindung zum Unternehmen wächst auch ihr Know-how und der Innovationswille: Die Volunteers setzen ihre Kompetenzen für den guten Zweck ein und lernen dabei viel Neues. Gemeinnützige Organisation profitieren vom Wissen und vom Tatendrang der Freiwilligen – und die Gesellschaft sowieso. Wo viele anpacken, passiert nämlich auch viel.
Die Liste der Vorteile von Corporate Volunteering ist lang, aber um es kurz zu halten: Machen Unternehmen und NPOs gemeinsame Sache, haben alle etwas davon.

Denn gemeinsam kann man mehr bewegen und die Welt zu einem besseren Ort für alle machen. Wie das im Detail funktioniert, erfahren Sie auf unserem Symposium am 21. September 2022. Zum fünften Mal laden wir Sie zu unserer halbtägigen Veranstaltung ein, auf der Unternehmen und NPOs alles rund um die Chancen, Einsatzfelder, aber auch Herausforderungen von Corporate Volunteering erfahren. Die praxisnahen Keynote-Vorträge namhafter Expert*innen und Beispiele aus der Praxis geben Einblicke in das spannende Tätigkeitsfeld und erlauben, von bewährten internationalen Konzepten zu lernen.
Kommen Sie vorbei, damit auch Ihre erste Antwort auf die Frage Corporate? lautet: Volunteer!

Das Programm für das Symposium finden Sie weiter unten.

Sie wollen mehr über Corporate Volunteering erfahren? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Info-Broschüre.

⏰ Wann: 21. September 2022, 11.00 – 15.00 Uhr
📌 Wo: Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungstipp

Marktplatz_Link

Jetzt zum 5. Symposium Corporate Volunteering anmelden!

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch notwendig.

Einfach auf den Button „Jetzt anmelden“ klicken, in der FVA-Community einloggen und die Veranstaltungsanmeldung abschließen. Erst wenn Sie in der FVA-Community die Anmeldung bestätigen und danach ein Bestätigungsmail bekommen, sind Sie verbindlich angemeldet. Für einen optimalen Anmeldevorgang verwenden Sie bitte Chrome oder Firefox.

Hilfe zur Anmeldung

Button_JetztAnmelden

DAS PROGRAMM

Alles hat seine Ordnung: Wer, wann, wo?

10.30 Uhr

Check-in & Registrierung

11.00 Uhr

Eröffnungsrede & Begrüßung

Günther Lutschinger – Fundraising Verband Austria
Anton Hörting – Sozialministerium

Moderation: Ruth Williams

11.20 Uhr

Keynote 1 – All together now: Creating added value through corporate volunteering partnerships

Dempsey-Brench_rund

Kiera Dempsey-BrenchMaynooth University

Corporate volunteer programs are said to provide ‘wins’ to all stakeholders involved, so why do firms, non-profits and employees struggle to optimize its full value? This keynote deep dives into how partners can work together to create ‘wins’ and ensure value is created at all levels. It also discusses the often overlooked dark side of corporate volunteering, and shares what not to do when designing or evolving your organization’s volunteer initiatives. If you’re looking to create long-lasting impact for both your organization and community, this is the keynote for you!

11.50 Uhr

Corporate Volunteering Best Practice

3er_Schwabl_Leitgeb_Fuchs

Lernen Sie das Engagement von 3 namhaften Unternehmen kennen. Mit den Impulsvorträgen

More than a research agency

Thomas SchwablMarketagent

 

Das Corporate Volunteering Projekt der Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe

Thorsten LeitgebÖsterreichische Lotterien

 

Corporate Volunteering am Beispiel der Windkraft Simonsfeld AG

Barbara FuchsWindkraft Simonsfeld AG

12.30 Uhr

Pause, Mittagessen

13.30 Uhr

Interaktive Session – Think outside the corporate volunteering box

Karolina KartusSocial Held

Oft ist die wirkungsvollste Art der Zusammenarbeit nicht die offensichtlichste. Hier ist Kreativität und Ideenreichtum gefragt. Das Ergebnis: Wirksame Partnerschaften, in denen die Stärken der Kooperationspartner zur Geltung kommen. Wir zeigen einige Beispiele zur Inspiration aus der Praxis auf und helfen dabei, neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu entdecken. Spoiler-Alarm: Seien Sie bereit für ein Brainstorming!

14.15 Uhr

Keynote 2 – Corporate Volunteering: Was ist (arbeits-)rechtlich zu beachten?

Johannes BammerBinder Grösswang Rechtsanwälte GmbH

Welche Gestaltungsformen von Corporate Volunteering gibt es? Welche (arbeits-)rechtlichen Themen sind bei der Umsetzung der unterschiedlichen Formen von Corporate Volunteering zu beachten? Und welche vertraglichen Regelungen sollten Unternehmen und NGOs vorsehen? Auf diese Themen geht der Rechtsexperte Johannes Bammer in seiner Keynote ein und beleuchtet die Themen sowohl aus der Sicht eines Unternehmens als auch aus der Perspektive einer NPO.

15.00 Uhr

Ende Symposium, Kaffee, Registrierung zum Marktplatz der guten Geschäfte

15:30 Uhr

Beginn „Marktplatz der Guten Geschäfte“

Eigene Anmeldung notwendig

17.30 Uhr

Ende „Marktplatz der Guten Geschäfte“

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch Mittel des

BMSGPK

Medienpartner der Veranstaltung ist

KURIER_Logo

Die Initiative Wirtschaft hilft wird unterstützt von

Österreichische Lotterien_Logo

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

Barbara_Brenn-Struckhof_Team_FVA(c)Ludwig_Schedl

Barbara Brenn-Struckhof

Projektleitung Wirtschaft hilft & Zeitspenden

    Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.