INITIATIVE

Vergissmeinnicht - die Initiative für das gute Testament

Die Initiative von knapp 90 Organisationen hat das Ziel, Österreicher*innen für das Thema „Vererben für den gemeinnützigen Zweck“ über eine Kommunikationskampagne zu sensibilisieren. Seit Sommer 2012 informiert die Kampagne darüber, dass es die Möglichkeit gibt, neben Familie und Angehörigen auch (gemeinnützige) Organisationen in Form einer Erbschaft bzw. eines Legats im Testament zu berücksichtigen.

Was wir machen?

Eine österreichweite Kampagne macht auf das Thema Testamentsfundraising aufmerksam.

 

Die Leistungen beinhalten:

  • Website www.vergissmeinnicht.at
  • Medienarbeit
  • Zeitungsbeilagen
  • TV-, Radio-Spot & Plakat
  • Meinungsumfragen und wissenschaftliche Studien
  • Veranstaltungen
  • Fortbildungs-& Austauschprogramme
  • Broschüre
  • Kooperationen
  • Ethische Richtlinien

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

MarkusAichelburg_FVA-Team

Markus Aichelburg-Rumerskirch

Leitung Vergissmeinnicht

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.