Symposium Corporate Volunteering

Wenn Unternehmen sich engagieren, kann Großartiges entstehen! Eine besondere Form des Engagements ist Corporate Volunteering: die Praxis von Unternehmen, sich durch die Unterstützung des Freiwilligenengagements ihrer Mitarbeiter*innen für den guten Zweck einzusetzen. Und das zeigt Wirkung – bei allen Beteiligten. Erfahren Sie am 26. Mai 2020 mehr über Corporate Volunteering bei der 3. Ausgabe unseres Symposiums – dieses Mal als Online-Event!

Zusätzlich zu den Keynote-Vorträgen, bei der die Wirkung von Corporate Volunteering im Zentrum geht, ist es uns in diesem Jahr wieder uns ein besonderes Anliegen, spannende Kooperationen vor den Vorhang zu holen. Sie dürfen sich daher auf Präsentationen aktueller Projekte aus dem In- und Ausland freuen, die zeigen, wie vielfältig Corporate Volunteering in der Praxis aussehen kann – vor allem wenn man ein wenig „outside the box“ denkt.

Sie wollen mehr über Corporate Volunteering erfahren? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Informationsbroschüre.

Online-Symposium Corporate Volunteering
Wann: 26. Mai 2020, 13:30-17:00
Wo: Webinar-Plattform Zoom

Aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbots aufgrund der COVID-19-Pandemie findet die Veranstaltung virtuell statt.

Die Teilnahme ist von Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät (Smartphone, Tablet) möglich. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Detailinformationen zur Online-Teilnahme sowie zum Einstieg erhalten Sie nach der Anmeldung.

Mit freundlicher Unterstützung von

BMASGK_LogoWEB_klein
Partner_Teledialog

DAS PROGRAMM

Programm
13:30

Eröffnung

Günther Lutschinger Fundraising Verband Austria
Anton Hörting – Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

13:45

Outside the box: Another way to bring positive impact through companies

Christophe Debard Innovation Manager, Airbus (FR)

How can a company use its core competence to do good and offer inspiring involvement opportunities to its employees? How can a simple idea grow and change the way we look at Corporate Responsibility? Thanks to the Humanity Lab, every Airbus employee can contribute to meaningful innovation to make a difference in areas such as disability, education, humanitarian issues and environment. The volunteers join self-organized teams using the ProtoSpace facilities and Airbus’ emerging technologies to develop their projects in collaboration with end users such as NGOs or individuals, creating solutions for their individual needs.
Christophe Debard will explain how more than one hundred employees join these teams in their free time without asking anything in return as well as how and why Airbus supports these kind of activities. He will also share insights into his newest projects as an answer to challenges in the light of current events – and definitely do not lack in creativity.

14:20

Positive Wirkung von Corporate Volunteering: Die Rolle von Programmdesign und Bedürfnissen des Partners

Michael VerbüchelnWissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Mannheim (D)

Immer mehr Unternehmen bieten Corporate Volunteering Programme für ihre Mitarbeiter*innen an. Einer der Gründe für die zunehmende Beliebtheit von Corporate Volunteering ist die viel genannte Win-Win-Win Situation für alle Beteiligten – Unternehmen, Mitarbeiter und soziale Partnerorganisationen. Doch sind diese positiven Effekte garantiert? Dieser Vortrag gibt Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und zeigt den kritischen Einfluss der Gestaltung von Corporate Volunteering Programmen und die Berücksichtigung von Bedürfnissen aller Parteien für die Realisation der gewünschten positiven Effekte. Mit dem Vortrag soll eine Diskussion über wirkungsorientierte Programmgestaltung gestartet werden.

15:00

Verleihung der Aktion “Wirtschaft hilft!”-Awards

Die Initiative „Wirtschaft hilft!“ holt die kreativsten Unternehmensspender vor den Vorhang. Sie prämiert jedes Jahr die innovativsten und nachhaltigsten Spendenprojekte in den Kategorien “KMU”, “Großunternehmen” und “Corporate Volunteering mit den “Aktion Wirtschaft hilft! Awards”. Dieses Jahr auch mit der Sonderkategorie „COVID-19 Engagement 2020“. Freuen Sie sich auf spannende Beispiele unternehmerischen Engagements!

15:30

Der Einfluss von Corporate Volunteering auf die Gesellschaft – das Unmessbare messbar machen

Hellen GrossProfessorin für Nonprofit Management, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlands

Der positive Einfluss von Corporate Volunteering auf die teilnehmenden Mitarbeiter*innen ist in der Literatur und Praxis hinreichend bekannt. Aber lässt sich daraus auch schließen, dass noch andere Personengruppen innerhalb und außerhalb des Unternehmens beeinflusst werden und im besten Fall profitieren? Nutzt Corporate Volunteering am Ende langfristig nicht nur den Leistungsempfängern, sondern auch den Kund*innen des Unternehmens oder gar der ganzen Gesellschaft? Lässt sich der soziale Einfluss auf die Gesellschaft messen? Diesen Fragen geht der Vortrag geleitet von existierenden, aktuellen Forschungsergebnissen und Modellen nach und versucht so das Unmögliche: Den sozialen Einfluss von Corporate Volunteering greifbar zu machen.

16:10

Corporate Volunteering in der Praxis

Auch in Österreich ist Corporate Volunteering mittlerweile zu einer gängigen Engagementform für Unternehmen geworden. Lernen Sie in dieser Session spannende heimische Beispiele kennen. 

Es braucht ein Dorf…

Stephan Blahut, Generalsekretär Österreichischer Gewerbeverein

Die Schulen stehen, ganz ohne Corona, vor Aufgaben, die sie alleine kaum noch bewältigen können: ein buntes Gemisch sozialer und kulturellen Herausforderungen, bringt es mit sich, dass wir viel zu viele Schüler*innen am Weg in den Beruf oder zu höheren intellektuellen Ausbildungen verlieren und sie Versäumtes nur mühsam nachholen. Hier setzt die Initiative des Österreichischen Gewerbevereins an; im Interesse der Kinder, der Eltern, der Lehrer*innen und natürlich auch Unternehmen, die dereinst von diesen Kindern geleitet werden könnten.

Die Corporate Volunteering-Aktivitäten von PwC Austria

Agatha Kalandra, Partnerin, Head of Management Consulting, PwC Austria

16:50

Die Rolle von Vermittlern bei der Organisation von Corporate Volunteering-Aktivitäten

Karolina KartusSocial Held

Karolina fasst zusammen, welche Rolle Matchmaking in Corporate Volunteering-Projekten spielt – sowohl bei der Partnersuche, dem Projektdesign als auch in der Projektbegleitung.

16:55

Verabschiedung

SPEAKER

Gekommen, um zu begeistern.

Freuen Sie sich auf unsere Speaker aus dem In- und Ausland und lassen Sie sich inspirieren!

Jetzt zum Symposium anmelden!

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch notwendig.
Geben Sie rechts Ihre Emailadresse ein und
klicken Sie auf “anmelden”. Sie erhalten dann automatisch Ihren persönlichen Anmeldelink per Email (sehen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach). Erst wenn Sie den Link bestätigen, ist die Anmeldung abgeschlossen.

Pfeil_ohne Hintergrund

Die Teilnahme ist Vertreter*innen von Unternehmen mit Interesse an CV/CSR, Mitarbeiter*innen von Freiwilligenorganisationen sowie Personen mit Forschungsinteresse an Corporate Volunteering vorbehalten.

RÜCKBLICK

Symposium Corporate Volunteering 2019

Im Jahr 2019 fand das Symposium Corporate Volunteering am 12.9. unter dem Titel „Win-Win! Mitarbeiterengagement für unternehmerischen und gesellschaftlichen Erfolg“ statt. Informative Vorträge von Expert*innen aus Zürich, Berlin und Bonn und eine spannende Podiumsdiskussion, ergänzt von eindrucksvollen heimischen Best Practice-Beispielen begeisterten die mehr als 100 Teilnehmer*innen aus dem Unternehmens- und NPO-Umfeld.

Symposium zu Corporate Volunteering 2019

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

CatharinaFreundl_FVA-Team

Catharina Freundl

Veranstaltungsorganisation und Leitung Projekt Zeitspenden

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

CatharinaFreundl_FVA-Team

Catharina Freundl

Veranstaltungsorganisation und Leitung Projekt Zeitspenden

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.