Zeitspenden - Veranstaltungen und Weiterbildungsangebote

Um die Weiterentwicklung des Freiwilligenwesens in Österreich zu fördern, bietet der Fundraising Verband Austria im Rahmen des Projekts Zeitspenden nun über das gesamte Jahr Veranstaltungen und Weiterbildungsformate an. Zusätzlich zu einer jährlich stattfindenden Konferenz zum Thema Freiwilligenarbeit und -management sorgen Seminare, Webinare, Schulungen und Vernetzungstreffen dafür, dass FreiwilligenkoordinatorInnen - aber auch CSR-Verantwortliche in Unternehmen - am Ball bleiben.

Hier finden Sie Informationen zu den nächsten Terminen.

Um die Weiterentwicklung des Freiwilligenwesens in Österreich zu fördern, bietet der Fundraising Verband Austria im Rahmen des Projekts Zeitspenden nun über das gesamte Jahr Veranstaltungen und Weiterbildungsformate an. Zusätzlich zu einer jährlich stattfindenden Konferenz zum Thema Freiwilligenarbeit und -management sorgen Seminare, Webinare, Schulungen und Vernetzungstreffen dafür, dass FreiwilligenkoordinatorInnen - aber auch CSR-Verantwortliche in Unternehmen - am Ball bleiben.

Hier finden Sie Informationen zu den nächsten Terminen.

 
 

Seminar: Datenschutz bei der Arbeit mit Freiwilligen

Wann: 27. März 2019, 9:30-11:30
Wo: Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen, Jägerstr. 36, 1200 Wien
Mit: Dr. iur. Heidi Scheichenbauer
Wer: MitarbeiterInnen gemeinnütziger Organisationen, die mit Freiwilligen arbeiten
Kosten: Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich
Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist streng limitiert.

 

Zum Seminar:

Seit Mai 2018 gelten neue Datenschutzregelungen. Diese betreffen gerade auch die Tätigkeiten von ehrenamtlichen Mitarbeitern/Freiwilligen.
In diesem Seminar erfahren Sie von der Rechtsexpertin in NPO-Fragen Dr. Heidi Scheichenbauer

  • welche datenschutzrechtlichen Anforderungen für ehrenamtliche MitarbeiterInnen seit Mai 2018 beim Umgang mit Daten gelten
  • welche Anforderungen gemeinnützige Organisationen bei der Verarbeitung von Daten Ehrenamtlicher zu berücksichtigen sind und
  • auf welche häufigen Fallstricke man hier achten sollte.
     

Die Referentin

Heidi Scheichenbauer
Research Institute AG & Co KG – Digital Human Rights Center

Heidi Scheichenbauer ist als Senior Researcher/Senior Consultant am Research Institute tätig. Die Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen und die Abhaltung von Seminaren zählen hier zu ihren laufenden Tätigkeiten. Außerdem ist sie Mitglied des Vereins österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter – Privacyofficers.at und Autorin von zahlreichen datenschutzrechtlichen Publikationen.
 

Anmeldung
Geben Sie in das untenstehende Feld Ihre E-Mailadresse ein. Sie erhalten in Kürze einen Link zum Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist nach Absenden des Formulars und Erhalt des Bestätigungsmails gültig.

Seminar: Datenschutz bei der Arbeit mit Freiwilligen

Wann: 27. März 2019, 9:30-11:30
Wo: Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen, Jägerstr. 36, 1200 Wien
Mit: Dr. iur. Heidi Scheichenbauer
Wer: MitarbeiterInnen gemeinnütziger Organisationen, die mit Freiwilligen arbeiten
Kosten: Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich
Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist streng limitiert.

 

Zum Seminar:

Seit Mai 2018 gelten neue Datenschutzregelungen. Diese betreffen gerade auch die Tätigkeiten von ehrenamtlichen Mitarbeitern/Freiwilligen.
In diesem Seminar erfahren Sie von der Rechtsexpertin in NPO-Fragen Dr. Heidi Scheichenbauer

  • welche datenschutzrechtlichen Anforderungen für ehrenamtliche MitarbeiterInnen seit Mai 2018 beim Umgang mit Daten gelten
  • welche Anforderungen gemeinnützige Organisationen bei der Verarbeitung von Daten Ehrenamtlicher zu berücksichtigen sind und
  • auf welche häufigen Fallstricke man hier achten sollte.
     

Die Referentin

Heidi Scheichenbauer
Research Institute AG & Co KG – Digital Human Rights Center

Heidi Scheichenbauer ist als Senior Researcher/Senior Consultant am Research Institute tätig. Die Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen und die Abhaltung von Seminaren zählen hier zu ihren laufenden Tätigkeiten. Außerdem ist sie Mitglied des Vereins österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter – Privacyofficers.at und Autorin von zahlreichen datenschutzrechtlichen Publikationen.
 

Anmeldung
Geben Sie in das untenstehende Feld Ihre E-Mailadresse ein. Sie erhalten in Kürze einen Link zum Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist nach Absenden des Formulars und Erhalt des Bestätigungsmails gültig.

 
 
 
Kontakt


Ihr Kontakt zum Team des FVA

Sie haben Fragen? Das FVA-Team hilft Ihnen gerne weiter  mehr...>


Ihr Kontakt zum Team des FVA

Sie haben Fragen? Das FVA-Team hilft Ihnen gerne weiter  mehr...>

 
Normal TextMedium TextLarge Text
 
 

 

 

 

Das Weiterbildungsprogramm im Bereich Freiwilliges Engagement wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung des BMASGK.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Weiterbildungsprogramm im Bereich Freiwilliges Engagement wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung des BMASGK.