Seminar

Seminar: Brain Science meets Social Media – 2. Termin aufgrund großer Nachfrage

  • Datum: 10.03.2020
  • Uhrzeit: 13.00 - 17.00 Uhr
  • Preis: €180,- für FVA-Mitglieder* / €240,- für Nicht-Mitglieder
  • Ort: Fundraising Verband Austria , Herbeckstraße 27/EG/Tür 10 , 1180 Wien

Die komplexe Social Media-Welt hat sich in den letzten Jahren extrem verändert. Nur Präsenz zu zeigen ist zu wenig, es braucht eine aktive Interaktion mit Spender*innen.

Emotionale Relevanz ist das Keyword für Online Fundraiser*innen. Wie schaffen wir es im Digital Marketing das Glückshormon Dopamin in den Gehirnen unserer Spenderinnen und Spender auszuschütten? Spenden, kaufen und generell eine Handlung setzen, passiert weniger auf Effekten wie Gefallen, sondern auf Prozessen, die Motivation auslösen.

Lernen Sie in diesem Seminar den gehirngerechten Aufbau Ihrer Corporate Online Brand Identity für Ihre Social Media Kanäle. Tauchen Sie anhand von realen Cases z. B. in den Aufbau einer Sozialorganisation auf Instagram ein. Entwickeln Sie ein Gefühl dafür, welche klugen und zielorientierten Fragen Sie stellen sollten und welche Strategien Sie wie feinjustieren können.

Auf die Bedeutung des menschlichen Gehirns wird bei diesem Seminar besonders Bezug genommen. Die modernen Neurowissenschaften zeigen uns, dass der Mensch hochgradig emotional tickt und mit sogenannten „Brain Bugs“ sich bei Entscheidungen auch von irrationalen Aspekte leiten lässt. Spannende Hirnscans von verschiedenen Posts zeigen, welches „visuelle Futter“ das menschliche Gehirn braucht, um Handlung auszulösen.

Die AGB zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Welche Bilder und Videos brauche ich, um emotionale Relevanz bei meinen Zielpersonen anzuregen?
  • Welche Texte verstärken meine Postings? Was sollte ich überhaupt weglassen?
  • Wie bereite ich gehirngerechte Inhalte für Social Media auf?
  • Was sind eigentlich Emotionen? Neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf den Punkt gebracht.
  • Was können wir von der Hirnforschung lernen und in die Praxis umsetzen?

Freuen Sie sich auf einen spannenden Nachmittag mit vielen Wow-Effekten. Zentrales Ziel ist es, Ihre Umsetzungskompetenz zu stärken, sodass Sie Ihre Organisation online wirkungsvoll präsentieren können.

Mitarbeiter*innen in NPOs aus den Bereichen Kommunikation, Online Kommunikation, Social Media & neue Medien.

Die Teilnehmende dieses Seminars lernen den klugen Aufbau eines Social Media Accounts. Während des Seminars wird mit Beispielen der Social Media-Accounts der Teilnehmenden gearbeitet. Weiters wird auf die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung Bezug genommen und diese verständlich erklärt.

Die Teilnehmer*innen erhalten nach dem Seminar ein „limbisches Summary“ mit ergänzenden Erläuterungen und den erarbeiteten Flipcharts. Zudem wird auch ein Selbsttest zum eigenen Denkstil durchgeführt.

Level: Anfänger*innen mit soliden Grundkenntnissen und Fortgeschrittene, die Ihre Kanäle weiterentwickeln möchten.

JürgenWieser(c)blaufuehlerfotografie

Jürgen Wieser

Landete 1967 in Leoben und kam schon sehr früh durch den Vater beim Gösser Fußballklub mit Marketing & Emotionen in Kontakt. Führte als Geschäftsführer ein Marketingunternehmen mit 35 Mitarbeitern. Anschließend Konzernmarketingleiter in der Zeitarbeitsbranche. Gründete 2009 gemeinsam mit Sandra Preiß sein eigenes Unternehmen Limbio Business. Für seine Kunden untersucht er mittels Hirnscanner die unbewusste, emotionale Wirkung von TV-Spots, Anzeigen oder Storyboards. Im Fokus seiner Kundencoachings steht die Kernfrage: „Was überzeugt und verkauft wirklich?“. Als Entwickler der gehirngerechten MotionPoints® stellte er den klassischen USP (Unique Selling Proposition) ins Marketingmuseum. Seine Lösungen nennt er „limbisch“ oder auch übersetzt „motivierend“ und „gehirngerecht“.
  • Inhaber des Unternehmens Limbio Business OG
  • Lektor am Campus 02/Fachhochschule der Wirtschaft in Graz
  • Ehrenpräsident von Down-Syndrom Österreich
  • Vorstandsmitglied Stiftung Kindertraum
Foto @ blaufuehlerfotografie
JulianWieser_FVA-Referent

Julian Wieser

Vom mexikanischen Dschungel bis nach Afrika! Julian Wieser hat in seinem jungen Alter schon in zahlreichen Ländern der Erde gelebt. Größtes Learning? Verstehe dein Gegenüber, um selbst zu steuern. Julian Wieser arbeitete für den größten Reiseveranstalter der Welt in Luxushotels. Kundenpräsentationen und strategisches Social Media mit Fokus Tourismus prägten seine Erfahrungen mit der Emotionswelt von Kunden. Durch seine Schwester mit Down-Syndrom wurde er inspiriert Bewusstseinsbildung für Menschen mit dem gewissen Extra auf Social Media Kanälen zu starten. Seit einem halben Jahr leitet er diesen Account. Mit seinem Vater gründete er ein neues Unternehmen, das moderne Hirnforschung und digitale Kommunikation verbindet. Erste Instagram-Postings wurden bereits an der Christian Doppler-Klinik in Salzburg getestet. Ziel ist es, die unbewusste Wirkung zu verstehen, um daraus wirkungsvolle Strategien abzuleiten. Sein Motto: „Veredle deine Kernbotschaften limbisch, um zu überzeugen!“

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

Einfach in dem Feld rechts Ihre Emailadresse eingeben und auf “anmelden” klicken. Sie erhalten dann automatisch Ihren persönlichen Anmeldelink per Email zugeschickt. Erst wenn Sie diesen Link bestätigen, melden Sie sich verbindlich an.

Pfeil_gerade

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

IrisBoboc_FVA-Team

Iris Boboc

Seminare & Veranstaltungsorganisation

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.