Webinar

Potenziale freisetzen: Kann Philanthropie die Forschung in Österreich beschleunigen?

  • Datum: 15.02.2021
  • Uhrzeit: 16.00 Uhr
  • Preis: Kostenlos
  • Ort: Online über Zoom*

Wie kann Philanthropie dazu beitragen Wissenschaft und Forschung in Österreich zu beschleunigen? Diesem Thema wollen wir uns anhand dreier Fragen annähern:Was verstehen wir in Österreich unter Philanthropie? An welchen Beispielen können wir uns orientieren? Wie kann man die Kultur der Philanthropie weiter etablieren?

Wir holen uns Inspiration aus Amerika, wo die Moore Foundation durch ihr philanthropisches Wirken Wissenschaft und Forschung unterstützt. Außerdem erwartet Sie eine spannende Diskussion und Best Practice Blitzlichter mit Expert*innen.

 

Programm

16.00 Uhr Beginn
16.00 – 16.45 Uhr Best Practice Blitzlichter und Diskussion (Wolfgang Aulitzky Salzburg Stiftung der American Austrian Foundation, Christian Dreyer, Dreyer Charity Fund, Artemis Vakianis alpha+ Stiftung des FWF)
16.45h – 17.15 Uhr Keynote von Robert Kirshner von der Moore Foundation (Englisch)
17.15 – 17.30 Uhr Frage- und Antwortrunde

Unsere Referent*innen

  • Wolfgang Aulitzky Salzburg Stiftung der American Austrian Foundation
  • Christian Dreyer, Dreyer Charity Fund
  • Artemis Vakianis alpha+ Stiftung des FWF
  • Robert Kirshner, Moore Foundation (USA)

 

*Zoom ist ein Webinar-Tool, mit dem Sie online über Ihren PC/Laptop an diesem Kurs teilnehmen können. Etwa eine Woche vor dem Kurs erhalten Sie detaillierte Informationen, wie die Teilnahme erfolgt.

 

Unsere Partner

 

Logo_Bundesministerium_Bildung_Wissenschaft_Forschung

Verband gemeinnuetziges Stiften_Logo              Salzburg Global Seminar_Logo

Robert Kirshner_Moore Foundation

Robert Kirshner

Nach dem Studium am Harvard College erwarb Robert Kirshner seinen Ph.D. in Astronomie an der Caltech. 2015 stieß er zur Moore Foundation nachdem er 31 Jahre als Astronom an der Harvard University tätig war, wo er sich intensiv mit Supernovaexplosionen und deren Auswirkungen auf die Vermessung der Geschichte des Universums beschäftigt hat. Neben seiner Haupttätigkeit als Leiter des “Science Programms” der Moore Foundation setzt er seine Forschung hinsichtlich der Auswirkung von dunkler Materie auf die Expansion des Universums fort. Kirsher wurde zudem im Jahr 2016 als Clowes Research Professor of Science an die Harvard University berufen.

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

Einfach auf den Button „Jetzt anmelden“ klicken und Sie werden zur jeweiligen Anmeldeseite verbunden.
Bitte geben Sie dort Ihre Daten ein und schließen Sie den Anmeldeprozess ab. Sie erhalten dann ein Bestätigungsmail.

Pfeil_gerade

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

StephanKropf_FVA-Team

Stephan Kropf_projekte

Team- & Projektleiter | IT für NPOs | Sciencefundraising | Kulturfundraising

    Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.