Arbeitsgruppe (Mitgliederspecial)

Sciencefundraising-Arbeitsgruppe „Hochschulfundraising nach der Corona-Pandemie“

  • Datum: 26.05.2021
  • Uhrzeit: 16.00-17.00 Uhr
  • Preis: Kostenlos
  • Ort: Online über Zoom

Wie hat die Corona-Pandemie das Hochschulfundraising verändert und wie sieht die Zukunft für den Sektor aus? Welche Hindernisse sind dazugekommen, welche neuen Möglichkeiten haben sich ergeben? 

Mit Input von Nathalie Fontana der ESMT und Isabel Penne der KU Leuven diskutieren wir darüber, wie sich das Hochschulfundraising während der Pandemie entwickelt hat und welche Änderungen das letzte Jahr mit sich gebracht hat. Wir sprechen darüber, wie die Zukunft für den Bereich aussieht und auf was Sie in Zukunft achten werden müssen. Seien Sie dabei und profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch! 

Nathalie Fontana_ Fundraising Verband Austria

Nathalie Fontana

Nathalie Fontana ist seit fast zwei Jahrzenten in Geschäftsleitungspositionen von Nonprofit-Organisationen tätig, davon seit 12 Jahre als Spezialistin im strategischen Hochschul-Fundraising an namhaften Europäischen Institutionen wie der Universität Oxford und den beiden Schweizer Eidgenössischen technischen Hochschulen (der ETH in Zürich und die EPFL in Lausanne). Seit 1. März 2020 ist sie an die European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin als ‚Director of Development and Alumni Relations’ und Teil des Executive Management Teams tätig. Nathalie Fontana liegt die Entwicklung eines attraktiven Berufsbildes und die Nachwuchsförderung im Hochschul-Fundraising-Bereich ganz besonders am Herzen. Deshalb engagiert sie sich seit Jahren für CASE Europe (Council of Advancement and Support in Education mit Sitz in London). Darüber hinaus hält sie regelmässig Vorträge an Fundraising-Konferenzen und in Weiterbildungsprogrammen in Europa und Asien.  
Isabel Penne_Fundraising Verband Austria

Isabel Penne

Isabel Penne holds a Master’s degree in Germanic Philology (English-German) and obtained a teacher’s certificate in Germanic Languages both at the Katholieke Universiteit Leuven. From 1984 to 1999, she was the alumni co-ordinator for the Alumni Lovanienses, the association which is the umbrella organisation for 30 study-related alumni groups (160,000 alumni). She also leads the University’s career centre. After co-ordinating the University’s 575 years jubilee celebrations (2000-2001), she became assistant director of Leuven University Fund and since 2006 has been appointed director to this office which centralizes private and corporate donations, funds, research chairs, and legacies for the university. The team, consisting of 15 people, raised 21.6 million euro in 2018 through annual giving. In November 2019 she is assigned another task after a reorganisation of the office. She is relationship and project manager. In September 2020 she decides to set up Isabel Penne Consultancy Driven by fundraising, eager to share 35 years of experience with relationship building and fundraising.

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

Einfach in dem Feld rechts Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre Emailadresse eingeben und auf „anmelden“ klicken. Sie erhalten dann automatisch die Anmeldebestätigung inkl. aller wichtigen Informationen per Email zugeschickt.

Pfeil_gerade

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

StephanKropf_FVA-Team

Stephan Kropf

Team- & Projektleiter | IT für NPOs | Sciencefundraising

    Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.