Webinar

Online-Talk: Freiwilliges Engagement in Zeiten von COVID-19

  • Datum: 17.02.2021
  • Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
  • Preis: Kostenlos
  • Ort: Online via Zoom*

Die aktuellen Begebenheiten und Beschränkungen im täglichen Leben aufgrund von COVID-19 haben auch weitreichende Folgen für das Freiwilligenwesen und stellen Freiwilligenorganisationen vor große Herausforderungen.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir daher mit dem Online-Talk „Freiwilliges Engagement in Zeiten von COVID-19“ das Ziel verfolgt, Orientierung zu geben und den Austausch in dieser herausfordernden Situation zu fördern. Expert*innen aus dem österreichischen Freiwilligenwesen geben bei diesem Format Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen und Auswirkungen sowie Handlungsempfehlungen für Freiwilligenorganisationen in der aktuellen Situation.

Viel ist seit dem letzten Termin am 6. Mai 2020 geschehen. Erfahren Sie, wie es anderen Organisationen zurzeit geht, wie sie die aktuellen Herausforderungen meistern und sich auf die kommenden Monate einstellen. Darüber hinaus teilt Michael Meyer von der WU Wien die Ergebnisse einer im Sommer durchgeführten Studie zu Freiwilligenarbeit in Zeiten der Pandemie. Nutzen Sie die Chance, mitzudiskutieren und Fragen an die Expert*innenrunde zu stellen.

Dieses Mal dürfen wir begrüßen:

 

*Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Zoom ist ein Videokonferenz-Tool, mit dem Sie online über Ihren PC/Laptop an diesem Online Talk teilnehmen können. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei der Anmeldung.

Die AGB zur Veranstaltung finden Sie hier.

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

CatharinaFreundl_FVA-Team

Catharina Freundl

(in Bildungskarenz)

    Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.