Webinar

2. Online-Talk: Freiwilliges Engagement in Zeiten von COVID-19

  • Datum: 06.05.2020
  • Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
  • Preis: Kostenlos

Die aktuellen Begebenheiten und Beschränkungen im täglichen Leben aufgrund von COVID-19 haben auch weitreichende Folgen für das Freiwilligenwesen und stellen Freiwilligenorganisationen vor große Herausforderungen. Nun sind Lockerungen für Anfang Mai zu erwarten, die auch mit Veränderungen für das Freiwilligenwesen einhergehen. Oder kommt doch eine Verlängerung des Status Quo?
In jedem Fall werfen die Entwicklungen neue Fragen auf, denen sich Expert*innen aus dem österreichischen Freiwilligenwesen widmen.

In der 2. Ausgabe des Online-Talks evaluieren sie entsprechend die aktuelle Situation neu, teilen Erfahrungen aus den vergangenen Wochen und geben Einschätzungen über die weitere Entwicklung der Lage. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit!

Unter anderem mit:
Nicole Sonnleitner, Leitung Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum OÖ, Sprecherin der IGFÖ
Martin Oberbauer, Freiwilligenkoordinator Wiener Hilfswerk, Leitung Netzwerk Freiwilligenkoordination
Ina Pervan-Al Soqauer, Co-Gründerin Fremde werden Freunde
Johannes Guger, Leiter Soziale Teilhabe und Freiwilligkeit, Österreichisches Rotes Kreuz

Sie haben den 1. Online-Talk für Freiwilligenorganisationen am 1. April verpasst? Dann können Sie diesen hier nachhören.

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

CatharinaFreundl_FVA-Team

Catharina Freundl

Projektleitung Fundraising Kongress und Initiative Zeitspenden

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.