Seminar

Online-Seminar: Spender*innen­befragungen und -Interviews im Fundraising

  • Datum: 06.08.2020
  • Uhrzeit: 13.00-17.00 Uhr
  • Preis: €180,- für FVA-Mitglieder* / €240,- für Nicht-Mitglieder
  • Ort: Online

Wer den Life Time Value seiner Spenden steigern möchte, muss mehr über die Spender*innen und ihre Vorstellungen erfahren. Wie man es schafft in Form digitaler und schriftlicher Befragungen oder Interviews möglichst viel von den eigenen Spender*innen zu lernen, Daten zu generieren und Interessent*innen für Upgradings zu gewinnen, wird im ersten Teil des Webinars vermittelt. Der Referent Prof. Tom Neukirchen hat über 100 Kunden in Deutschland,  Österreich und der Schweiz beraten bei der Umsetzung von Befragungen. Er kennt die Tücken von Befragungen und gibt Tipps und Tricks zur eigenständigen Umsetzung, damit man teure Fehler vermeiden kann. Im zweiten Teil vermittelt Prof. Neukirchen die Vorteile und Chancen von Spender-Interviews  (am besten persönlich, vor Ort, beim Spender zu Hause). Die Teilnehmenden erfahren, wie man Termine geschickt anbahnt und gut vorbereitet und wie ein Leitfaden für ein Interview aussehen kann. Der Referent hat Hunderte solcher Interviews geführt und verrät einige Kniffe und Tricks, wie man kultivierend wirkt und erfährt, was man wissen möchte. Ein Muss für jeden, der sich für Upgrading, Kultivierung und zufriedene Spender*innen interessiert!

*Das verwendete Online-Tool wird noch bekanntgegeben. Sie werden online über Ihren PC/Laptop an diesem Kurs teilnehmen können. Etwa eine Woche vor dem Kurs erhalten Sie detaillierte Informationen, wie die Teilnahme erfolgt.

Die AGB zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Warum Befragungen und Interviews nicht nur sinnnvoll, sondern notwendig sind.
  • Wie man sie am besten durchführt
  • Welche Fragen man wie stellen sollte.

Am Ende des Webinars werden die Teilnehmenden erkennen, dass Befragungen und Interviews von Spender*innen dem Fundraising große Chancen bieten  – und wie sie diese Chancen für ihre Organisation nutzen und umsetzen können.

Erfahrene Fundraiser*innen mit einer gewachsenen Hausliste, die sich um Upgrading ihrer Spender*innen bemühen.

Powerpoint-basierte Präsentation mit dialogischen Frage-Elementen. Nach einer kurzen einleitenden Theorie werden praktische Tipps vermittelt und konkrete Fragen vorgestellt. Die Pause wird genutzt werden, um nach der Pause gezielt und zusammenfassend Fragen der Teilnehmenden zu beantworten. Dies wird am Schluss wiederholt werden.

Für Ihren Lernerfolg haben wir die Gruppengröße auch für Online-Seminare auf 12 Personen limitiert. So kann sich unser Trainer optimal auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.
Während des Kurses haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen, mit dem Trainer und mit den anderen Teilnehmenden zu sprechen und zu chatten.

Level: Advanced

Tom Neukirchen

Prof. Tom Neukirchen, CFRE, Jahrgang 68, ist studierter Politologe und gelernter Journalist. Er ist seit 1997 hauptberuflicher Fundraising-Berater mit nachweisbaren Erfolgen, derzeit Gesellschafter der Fundgiver Social Marketing GmbH in Hamburg. Er hat als Pionier im Hochschul-Fundraising bundesweit beachtete Erfolge erzielt und das erfolgreich Instrument der Spenderbefragungen in Deutschland etabliert.  Er lehrt an verschiedenen Hochschulen und Akademien, arbeitet als Interims-Fundraising-Manger und hat für über 200 Organisationen projektweise gearbeitet – und dabei auch einige Fehler gemacht, aus denen er lernen konnte. Von diesem Wissensschatz profitieren die Teilnehmer*innen.

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

Einfach in dem Feld rechts Ihre Emailadresse eingeben und auf “anmelden” klicken. Sie erhalten dann automatisch Ihren persönlichen Anmeldelink per Email zugeschickt. Erst wenn Sie diesen Link bestätigen, melden Sie sich verbindlich an.

Pfeil_gerade

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

IrisBoboc_FVA-Team

Iris Boboc

Seminare & Veranstaltungsorganisation

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.