Seminar

>>AUSGEBUCHT<< Seminar: Neurowissenschaftliches Verhandlungstraining für NPOs

  • Datum: 11.03.2020
  • Uhrzeit: 9.00 - 17.00 Uhr
  • Preis: €280,- für FVA-Mitglieder* / €360,- für Nicht-Mitglieder
  • Ort: Fundraising Verband Austria , Herbeckstraße 27/2/10 , 1180 Wien

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.

Sie möchten wissen, wie Sie Partner*innen zu Handlungen wirklich motivieren und von Ihrem Anliegen überzeugen – und das Ganze aus neurowissenschaftlicher Sicht?

Lernen Sie in diesem praxisorientierten Seminar, wie das menschliche Gehirn wirklich tickt. Die moderne Hirnforschung zeigt, dass für menschliche Entscheidungen primär nicht Effekte wie „Gefallen“ oder „Sympathie“ entscheidend sind, sondern sogenannte „Wanting-Effekte“, die in unbewusst arbeitenden Hirnregionen verarbeitet werden.

Die Teilnehmer*innen dieses Seminars werden nach dem Motto „Simulation des Echten“ in die eigene Praxis eintauchen und alternative Wege im Überzeugungsprozess kennenlernen. Ein Selbsttest zum Erkennen des eigenen Denkstils gibt zudem spannende Einblicke in variantenreiche Verhaltenspräferenzen. Lassen Sie sich inspirieren, wenn es heißt „In 180 Sekunden überzeugen“.

Die AGB zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Wie spreche ich potentielle Partner*innen richtig an?
  • Wie überzeuge ich mein Gegenüber von meiner Organisation & meinem Anliegen?
  • Wie stelle ich Fragen mit Fokus auf finanzielle Unterstützung?
  • Vorbereitung auf das erste Gespräch: Wo starte ich, was muss ich vorbereiten und welches konkrete Ziel habe ich?
  • Was kann ich alles weglassen?
  • Aus welchen Bausteinen besteht „Vertrauen“ im persönlichen Gespräch?
  • Was ist die Königsdisziplin in der Gesprächsführung?
  • Warum brauchen wir eine Dramaturgie in unserem Überzeugungsprozess?
  • Was braucht es für eine gehirngerechte Präsentation?
  • Ratio, Emotion oder Motivation- was wirkt wirklich?
  • Was sind eigentlich Emotionen? Neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf den Punkt gebracht
  • Zahlen, Daten und Fakten – was Sie alles weglassen können.
  • Die vier Denkstile in der Kommunikation.

Corporate Fundraiser*innen, Stiftungsfundraiser*innen, Großspendenfundraiser*innen und alle Fundraiser*innen, für die das Verhandeln im Beruf wichtig ist.

Die Teilnehmer*innen erhalten nach dem Seminar auch eine „limbisches Summary“ mit ergänzenden Erläuterungen und den erarbeiteten Flipcharts.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Seminartag und erfahren Sie, wie Sie aus neurowissenschaftlicher Sicht Partner*innen wirklich überzeugen.

Level: alle Levels

JürgenWieser(c)blaufuehlerfotografie

Jürgen Wieser

Landete 1967 in Leoben und kam schon sehr früh durch den Vater beim Gösser Fußballklub mit Marketing & Emotionen in Kontakt. Führte als Geschäftsführer ein Marketingunternehmen mit 35 Mitarbeitern. Anschließend Konzernmarketingleiter in der Zeitarbeitsbranche. Gründete 2009 gemeinsam mit Sandra Preiß sein eigenes Unternehmen Limbio Business. Für seine Kunden untersucht er mittels Hirnscanner die unbewusste, emotionale Wirkung von TV-Spots, Anzeigen oder Storyboards. Im Fokus seiner Kundencoachings steht die Kernfrage: „Was überzeugt und verkauft wirklich?“. Als Entwickler der gehirngerechten MotionPoints® stellte er den klassischen USP (Unique Selling Proposition) ins Marketingmuseum. Seine Lösungen nennt er „limbisch“ oder auch übersetzt „motivierend“ und „gehirngerecht“.
  • Inhaber des Unternehmens Limbio Business OG
  • Lektor am Campus 02/Fachhochschule der Wirtschaft in Graz
  • Ehrenpräsident von Down-Syndrom Österreich
  • Vorstandsmitglied Stiftung Kindertraum
Foto @ blaufuehlerfotografie

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, persönlich sowie per Email für Ihre Fragen zur Verfügung.

IrisBoboc_FVA-Team

Iris Boboc

Kommunikation & Seminare

Unsere Datenschutzerklärung, mit allen Informationen dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie hier.