JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Sachbearbeitung Spenderservice (m/w)
Zeitraum: ab sofort
Ort: Wien
Positionsebene: Einsteiger*in
Mindestgehalt: € 1.250,-
Bewerbungsfrist: 22. 10. 2020

World Vision ist eine der größten internationalen Hilfsorganisationen, die erfolgreich langfristige Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe leistet. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, Familien und ihrem Umfeld bei der Überwindung von extremer Armut. Der christliche Glaube ist Grundlage und Motivation unserer Arbeit. World Vision ist überkonfessionell und unterstützt Menschen unabhängig von Religion, Nationalität, Kultur oder Geschlecht.

Sachbearbeitung Spenderservice (m/w) - 25 Wochenstunden

Als Karenzvertretung für ein Jahr mit der Möglichkeit zur Verlängerung suchen wir ein/n Mitarbeiter/in im Bereich

Sachbearbeitung Spenderservice (m/w)

25h/Woche, Dienstort Wien

In dieser Position stellen Sie interne Prozesse sicher und sorgen mit Überzeugungskraft für die optimale
Abwicklung im Bereich unserer Sonderspenden, Datenbearbeitung und -transfer. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung bearbeiten Sie Anfragen effektiv, sorgfältig und freundlich. Neue Medien und digitale Entwicklungen sind Ihnen nicht fremd. Sie kommunizieren mit dem Team in den Projektländern in Bezug auf Spenderanfragen.

Ihr Profil:

  • Sie begeistern sich für die Arbeit und Ziele von World Vision
    • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation. Aus-/ Weiterbildung im NGO Sektor
    von Vorteil
    • Gute EDV und MS-Office Kenntnisse
    • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
    • Ausgeprägte Kundenorientierung und positive Herangehensweise
    • Kommunikationsstärke und Freude am Telefonieren sowie am Umgang mit Menschen
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Freude an eigenverantwortlicher Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Ein hohes Maß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit

Unser Angebot:

  • Ein herzliches und respektvolles Miteinander in einer Unternehmenskultur, die durch christliche Werte
    geprägt ist
    • Sie können Ihre Fähigkeiten und Ihr Engagement in einem hoch motivierten Team einbringen
    • Sie haben Freiraum, um selbstständig arbeiten zu können
    • Zeitgemäßes Arbeitsumfeld mit flexiblen Möglichkeiten
    • Internationale Kontakte innerhalb einer weltweiten Partnerschaft

Die NGO-adäquate Entlohnung liegt in Abhängigkeit von Ausbildung und Erfahrung bei einem
Bruttomonatsgehalt von EUR 1.250, – auf Basis von 25 Wochenstunden.

Wenn Sie eine kommunikative, teamfähige Persönlichkeit sind, könnten Sie die oder der Richtige für uns sein.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 22.Oktober 2020 an office@worldvision.at mit dem Kennwort: Karenzvertretung 25h

 

Ansprechperson:
Doris Pöll
HR Personalmanagement
+43 1 5221422 181
at-office@wveu.org