JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Projektmitarbeiter*in Vergissmeinnicht – die Initiative für das gute Testament
Zeitraum: Dienstantritt ehestmöglich
Ort: Wien
Positionsebene: mit Berufserfahrung
Mindestgehalt: € 2.300,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung
Bewerbungsfrist: 01. 12. 2020

Der Fundraising Verband Austria ist mit 342 Mitgliedern die größte Plattform für Österreichs spendenwerbende Organisationen. Unsere Mitglieder sammeln über 80 Prozent des österreichischen Spendenaufkommens. Als Service- und Mitgliedsorganisation unterstützen wir sie dabei tatkräftig. 2011 startete „Vergissmeinnicht – Die Initiative für das gute Testament“. Ziel ist es, das Thema in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken und eine höhere Akzeptanz für diese Spendenform zu erreichen. Die Kampagne umasst derzeit 89 Mitglieder aus allen Bereichen der Gemeinnützigkeit

 

Projektmitarbeiter*in Vergissmeinnicht – die Initiative für das gute Testament - 40 Wochenstunden

Aufgaben

  • Mitarbeit in der Kommunikationsarbeit (Newsletter etc.)
  • Betreuung und Ausbau Social Media (Facebook, Instagram, etc.) und Online-Präsenz
  • Homepagebetreuung, Erweiterung und Relaunch von Vergissmeinnicht.at
  • Betreuung von Kampagnenmitgliedern und Kooperationspartnern inkl. Programm für neue Mitglieder
  • Eigenständige Organisation und Betreuung von Veranstaltungen in Wien und den Bundesländern (Publikumsveranstaltungen, Fortbildungen)
  • Eigenständige Organisation und technischer Support von Online-Veranstaltungen
  • Koordination mit Werbeagentur und externen Dienstleistern
  • Recherchetätigkeiten, Qualitätsmanagement
  • Administration und Datenbank
  • Mitarbeit bei der Akquisition neuer Mitglieder für die Initiative

Wir erwarten

  • Zumindest 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Fundraising oder im Kommunikations-/Direktmarketingbereich
  • Reisebereitschaft innerhalb Österreichs
  • Erfahrungen in Planung und Durchführung von Kommunikations-Kampagnen und Veranstaltungen
  • Gute Computer- , CMS und MS-Office-Kenntnisse (Word und Excel, Grundkenntnisse Video- und Bildbearbeitung)
  • Gute Kenntnisse Softwares für Videokonferenzen (Zoom, GotoWebinar, Teams, etc.)
  • Gute Kenntnisse im Database Management
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, um ein sensibles Thema zu kommunizieren
  • Die Fähigkeit, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten
  • Zeitliche Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse bzw. Erfahrung in der NPO-Szene und im Fundraising von Vorteil
  • Vorzugsweise abgeschlossenes Studium z.B. im Kommunikationsbereich

Unser Angebot

  • Tätigkeit in einem engagierten, kleinen Team in einem abwechslungsreichen Umfeld
  • große Eigenverantwortung
  • Ausbau einer innovativen Awareness-Kampagne
  • selbständiges und kreatives Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit der NPO-Szene
  • Attraktives Aus- und Weiterbildungsprogramm
  • Jahreskarte der Wiener Linien

Ansprechperson:
Markus Aichelburg
Projektleitung Initiative Vergissmeinnicht
01/2765298-16, 0676/6808250
markus.aichelburg@fundraising.at