JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Mitarbeiter:in für den Bereich Sponsoring/Fundraising
Zeitraum: ab sofort
Ort: Vorarlberg
Positionsebene: mit Berufserfahrung
Mindestgehalt: Vergütung auf Basis eines monatlichen Bruttogehalts von € 2.100 in Vollzeit, gerechnet auf tatsächlich gearbeitete Stunden zuzüglich erfolgsabhängige Honorierung auf Provisionsbasis mit Werkvertrag. Einzelheiten sind verhandelbar
Bewerbungsfrist: 15. 04. 2022

Die WINDWERK gGmbH (früher Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg) mit Sitz in Feldkirch, Vorarlberg (A) ist ein innovatives, professionelles Blasorchester. Seit der Gründung 1997 hat es durch herausragende Platzierungen bei den wichtigsten Blasorchester-Wettbewerben regional, national und international (Konzerte u.a. in China, Spanien, Niederlande) einen anerkannten Ruf in der Fachwelt und beim Publikum.

Mitarbeiter:in für den Bereich Sponsoring/Fundraising - geringfügig

Aufgaben

  • Strategische Planung und innovative Weiterentwicklung des Fundraising- Programms sowie Aufbau neuer Kooperationen mit Unternehmen und Stiftungen
  • Bildung eines Programms zur Gewinnung von Medium- und Großspender:innen sowie Sponsor:innen
  • Konzeptionieren, planen und verhandeln von Fundraising- und Sponsoringmaßnahmen und deren Umsetzung
  • Kommunikation mit möglichen Partner:innen bis zum erfolgreichen Abschluss

Wir erwarten

  • Ausbildung oder erste Erfahrungen im Bereich Fundraising und Kulturmarketing
  • Erfahrungen im Bereich Corporate Fundraising, Großspenden
  • Know-how in der Erstellung von Fundraisingtexten und -konzepten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Freude an der Arbeit im Team und professionelles Auftreten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten von WINDWERK

Unser Angebot

  • Mitarbeit in unserem engagierten und erfolgreichen Team in Teilzeit
  • Arbeit im Homeoffice bei freier Zeiteinteilung, Präsenzzeiten vor Ort nach Absprache
  • Vergütung auf Basis eines monatlichen Bruttogehalts von € 2.100,- in Vollzeit, gerechnet auf tatsächlich gearbeitete Stunden zuzüglich erfolgsabhängige Honorierung auf Provisionsbasis mit Werkvertrag. Einzelheiten sind verhandelbar.

Ansprechperson:
Thomas Haas
thomas.haas@windwerk.at