JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Leitung Fundraising & Spender*innenbetreuung (m/f/d)
Zeitraum: ab Februar 2021
Ort: Wien
Positionsebene: Leitungsposition
Mindestgehalt: € 3.150,-
Bewerbungsfrist: 24. 01. 2021

Das „Flüchtlingsprojekt Ute Bock“ ist ein gemeinnütziger Verein, der geflüchtete Menschen mit kostenlosen Beratungs- und Betreuungs- sowie Schulungsangeboten unterstützt. Als private Initiative, die sich für Menschlichkeit, Gerechtigkeit, Moral und ein wertschätzendes Miteinander einsetzt, handeln wir seit unserer Gründung im Jahr 2002 parteipolitisch sowie konfessionell unabhängig. Da wir uns zum Großteil aus privaten Spenden finanzieren, ist es uns möglich, unsere Vereinsaktivitäten selbstbestimmt und autonom zu gestalten.

Leitung Fundraising & Spender*innenbetreuung (m/f/d) - 38 Wochenstunden

Ihr Aufgabenbereich

  • Selbstständige Leitung der Abteilung Fundraising (2 Mitarbeiterinnen) inklusive Koordination, Betreuung und Bindung von Spender*innen, Ehrenamtlichen, Sachspender*innen, Unternehmen, Stiftungen, etc.
  • Planung, Budgetierung, Umsetzung und Bewertung aller Fundraising-Aktivitäten
  • Konzeption, Erstellung und Abwicklung der Direct Mailings für Spender*innen, Zahlscheinbeilagen, Jahresbericht, etc. (ohne Agentureinbindung)
  • Beziehungsaufbau und -pflege zu potentiellen Großspender*innen und Nachlassgeber*innen
  • Ausbau der Firmenkontakte und CSR-Angebote
  • Koordination von Druckereien und Grafik
  • Datenbankmanagement
  • Koordination & Durchführung von Fundraising- und Vereinsveranstaltungen inklusive Sponsoring- und Förderansuchen

Das bringen Sie mit

  • mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im strategischen & operativen Fundraising
  • Interesse und Kenntnisse im Themenbereich Asyl, Flucht, Bildung
  • Begeisterung für Menschen
  • kommunikative Führungspersönlichkeit mit Teamgeist und Hands-On-Mentalität
  • gutes Gespür für Trends und Chancen sowie für einen wirkungsvollen Außenauftritt im Spendenbereich
  • genaue, strukturierte Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein auch in Phasen hoher Arbeitsbelastung
  • Marketingerfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse im Online Fundraising
  • Ausgezeichnete Textkompetenz mit aktivierendem Schreibstil für unterschiedliche Textsorten mit Spendenfokus

Das bietet Ihnen das Flüchtlingsprojekt Ute Bock

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Viel kreativen Gestaltungsspielraum
  • Flexible Dienstzeiten
  • kostenloses Diensthandy
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Anstellungsbeginn: ehestmöglich

Arbeitszeit: 38 Wochenstunden         Dienstort: 1100 Wien, Zohmanngasse 28

Schriftliche Bewerbungen (Lebenslauf & Motivationsschreiben) bitte bis spätestens 24.01.2021 an: maren.riebe@fraubock.at

Entlohnung nach Qualifikation & Berufserfahrung, zumindest brutto € 3.150,–

Ansprechperson:
Mag. Maren RIEBE
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
maren.riebe@fraubock.at