JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Finanzbuchhalter/in
Zeitraum: ab sofort
Ort: Wien
Positionsebene: mit Berufserfahrung
Mindestgehalt: Bezahlung lt. SWÖ Kollektivvertrag Stufe 6/2 Mindestgehalt brutto € 1.834 für 30 Stunden
Bewerbungsfrist: 13. 12. 2021

Hilfswerk International ist eine österreichische Organisation für internationale Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe mit Sitz in 1120 Wien (U4 Schönbrunn). Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine/n Finanzbuchalter/in (30 Wochenstunden)

für unsere weltweiten Entwicklungsprojekte.

Finanzbuchhalter/in - 30 Wochenstunden

Das bringen Sie mit

  • Fundiertes buchhalterisches Verständnis (doppelte Buchhaltung)
  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (z.B. HAK, FH oder Uni)
  • Einschlägige Berufspraxis im Rechnungswesen
  • Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeits-Branche von Vorteil
  • Einwandfreie Englischkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse von Vorteil)
  • Gutes digitales Grundverständnis und IT-Affinität
  • Berufspraxis mit einer Buchhaltungssoftware (Verwendet wird: BMD NTCS)
  • Exzellente Excel Kenntnisse
  • Hohe Zahlenaffinität und Genauigkeit sind Voraussetzung
  • Sie können komplexe Sachverhalte selbstständig lösen
  • Sie sind belastbar, teamfähig, genau, motiviert und offen für neue Herausforderungen
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen von Hilfswerk International

 

Ihre Aufgaben

Haupttätigkeiten

  • Verbuchung und Kontrolle der Projektbuchhaltungen in enger Abstimmung mit unseren Außenbüros, Projektpartnern und Regionalmanager/innen (inkl. digitaler Belegskontrolle)
  • Zahlung und Verbuchung von Eingangsrechnungen
  • Buchen der Projektbanken und Saldenkontrollen
  • Erstellen von Fördergeberabrechnungen in Zusammenarbeit mit den Regionalmanager/innen
  • Unterstützung bei Überweisungen und Geldmittelanforderungen
  • Buchhaltung der Geschäftsstelle

Weitere Tätigkeiten

  • Vorbereiten der Projektunterlagen für Audits
  • Erstellen von Berichten für den laufenden IST/SOLL Vergleich und die Controlling Gespräche mit dem Finanzleiter und den Regionalmanager/innen
  • Projektanlage in BMD NTCS (Budgetierung, FIBU Anlage, Kore Anlage, Aufwandskonten)
  • Interne Ansprechperson für buchhalterische Fragen und Fragen zum Controlling bezüglich der von Ihnen begleiteten Projekte
  • Vorbereitungsarbeiten für den Jahresrechnungsabschluss
  • Unterstützung bei der Digitalisierung der internen Finanzprozesse und Weiterentwicklung des Controlling Systems

 

Wir bieten

  • Bezahlung lt. SWÖ Kollektivvertrag Stufe 6/2 Mindestgehalt brutto € 1.834 für 30 Stunden
  • Bereitschaft zur Überbezahlung je nach Qualifikation
  • Sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Internationales Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
  • Möglichkeit der Mitgestaltung an der Weiterentwicklung der Finanzabteilung
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Moderne Büroräumlichkeiten
  • Teleworking möglich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) zuhanden Mag. Stefan Fritz bis 13. Dezember 2021 an bewerbung@hilfswerk-international.at.

Ansprechperson:
Mag. Stefan Fritz
Geschäftsführer
014057500111
bewerbung@hilfswerk-international.at