JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Mitarbeit im Fundraising (m/w/d) im Kinderhospiz Netz für 25 Std. / Wo
Zeitraum: ab sofort
Ort: Wien
Positionsebene: mit Berufserfahrung
Mindestgehalt: Mindestgehalt 2.100 Euro (brutto, 14x) für 25 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 30. 04. 2021

Das Kinderhospiz Netz ermöglicht die umfassende Betreuung schwerstkranker und lebensbegrenzend erkrankter Kinder und Jugendlicher zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung und in Wiens einzigem KinderTagesHospiz!

Kinder, deren Lebensende absehbar ist, bedürfen einer intensiven, permanenten Pflege und Betreuung. Überforderung und Unsicherheit der Eltern sind natürliche Umstände in so einer schweren Situation. Die Familie steht vor einer psychischen, physischen, zeitlichen und finanziellen Herausforderung. Der Alltag gerät ins Wanken.

Genau hier beginnt die Aufgabe des Kinderhospiz Netz:
Unser Team, bestehend aus einem multi-professionellen Palliativteam, sowie aus einem Team geschulter Ehrenamtlicher, betreut Kinder mit lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankungen zu Hause und im KinderTagesHospiz.
Wir gehen auf die Bedürfnisse des Kindes und seiner Familie ein und legen ein besonderes Augenmerk auf die Geschwisterkinder.
Wir unterstützen, begleiten und entlasten die gesamte Familie ab Diagnosestellung und ohne zeitliche Befristung.
Die Lebensqualität steht immer im Mittelpunkt.

Mitarbeit im Fundraising (m/w/d) im Kinderhospiz Netz für 25 Std. / Wo - Mindestgehalt 2.100 Euro (brutto, 14x) für 25 WoStd. Wochenstunden

Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Fundraising-Strategie
  • Kommunikation und persönlicher Kontakt mit Spendern, Kooperationspartnern und Großspendern.
  • Betreuung bestehender Firmenkooperationen
  • aktive Erweiterung des Spenderkreises durch Kommunizierung der Spendennotwendigkeit für die Projekte des Kinderhospiz Netz
  • Betreuung der Legatskampagne, Erbschaften und Kooperation mit Vergissmeinnicht.at

Sie wirken mit am Direct Mailing-Programm und verantworten die Budgeterstellung und – kontrolle in diesem Bereich.

Sie koordinieren das Fundraising in Abstimmung mit der Fundraising Agentur und der Geschäftsführung des Kinderhospiz Netz.

Sie repräsentieren das Kinderhospiz Netz bei Scheckübergaben und Veranstaltungen.

Sie sind eigenverantwortliches Mitglied eines hoch motivierten Teams und unterstehen direkt der Geschäftsführung.

Wir erwarten

  • Ausbildung in Fundraising und/oder Marketing
  • mehrjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich Fundraising, bevorzugt im Großspenden-Bereich
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • ein vertrauensvolles und professionelles Auftreten
  • Datenbankaffinität
  • Konzeptions- und Umsetzungsstärke

Unser Angebot

  • eine vielseitige und interessante Aufgabe mit Eigenverantwortung 
  • flexible Zeiteinteilung nach vorheriger Absprache 
  • leistungsgerechte Entlohnung 
  • Arbeitsplatz mit guter öffentlicher Erreichbarkeit 
  • großer Gestaltungsfreiraum in einem spannenden Tätigkeitsfeld 
  • die Möglichkeit zur Fortbildung 
  • sinnvolle Tätigkeit in einer anerkannten Spendenorganisation

Wir bieten Ihnen eine Teilzeitposition mit flexiblen Arbeitszeiten und eventueller Option zur Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit. Mindestgehalt 2.100 Euro (brutto, 14x) für 25 Wochenstunden mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Ansprechperson:
Sabine Reisinger
Obfrau
+43 664 734 026 41
sabine.reisinger@kinderhospiz.at