JOBBÖRSE

Jobs für Weltverbesserer*innen.

Auf einen Blick:

Fachreferent für Fundraising und Unternehmenskooperationen (w/m/d)
Zeitraum: ab 1. September 2021
Ort: Tirol
Positionsebene: mit Berufserfahrung
Mindestgehalt: 2.664,00 € in Vollzeit
Bewerbungsfrist: 14. 05. 2021

Die Caritas der Diözese Innsbruck sucht ab 1. September 2021 für die Abteilung Kommunikation einen

Fachreferent für Fundraising und Unternehmenskooperationen (w/m/d) - 40 Wochenstunden

Ihre Kernaufgaben:

  • Spenden-Kampagnenmanagement, Projektplanung und –durchführung;
  • Gezielte Pflege bestehender Spender*innen und Sponsorenkontakte;
  • Akquisition von Neuspender*innen und Unternehmenskooperationen;
  • Entwicklung, Umsetzung und Pflege einer Daten- und Informationssystematik für Kooperationspartner*innen und Spender*innen;
  • Entwicklung von Präsentationsstrategien und Umsetzung von Marketingmaßnahmen;
  • Weiterentwicklung des digitalen Fundraisings;
  • Planung, Umsetzung und Auswertung crossmedialer Kampagnen mit Online-Fokus.

Ihr Profil:

  • Operative Berufserfahrung in den Bereichen Fundraising und Vertrieb;
  • Hohe vertriebliche Motivation und nachhaltige Vertriebserfolge;
  • Erfahrung in der Ansprache vielfältiger und anspruchsvoller Zielgruppen;
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie;
  • Souveränes und professionelles Auftreten;
  • Verhandlungs- und Abschlusssicherheit;
  • Freude an der Arbeit in hochmotivierten Teams;
  • Abgeschlossene Ausbildung in relevanten Bereichen;
  • Identifikation mit den Werten der Caritas (Lebensfreude, Solidarität, Gerechtigkeit, Mut, Zuversicht,…);

Wir wenden uns ganz gezielt an Vertriebs- und Marketingmitarbeiter*innen, die sich nach einem sinn- und werteorientierten Arbeitsumfeld und Arbeitgeber sehnen und einen Mehrwert in ihrem Tun schaffen wollen.

Es erwartet Sie:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten und engagierten Team;
  • Die Mitwirkung in einer modernen, renommierten Non-Profit-Organisation;
  • Die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision;
  • Ein breitgefächertes Aufgabengebiet;

Ein Bruttogehalt gemäß Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck in der Gehaltsstufe A/II von mindestens 2.664,00 € (40 Wochenstunden). Für die exakte Gehaltsabrechnung werden mögliche Vordienstzeiten und die entsprechenden Zulagen gemäß KV berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 14. Mai 2021 an:

Ansprechperson:
Verena Gutleben
Stabsstelle Kommunikation
05127270807
v.gutleben.caritas@dibk.at