member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
Symposium: Corporate Volunteering - durch Partnerschaften mehr bewegen

Mit Corporate Volunteering kann man viel erreichen! Gemeinnützige Organisationen sowie Unternehmen profitieren in vielerlei Hinsicht aus einer derartigen Partnerschaft - wenn man es richtig angeht.

Ob man ganz am Anfang steht oder mittendrin - auf beiden Seiten stellen sich immer wieder Fragen wie: Was macht eine gelungene Partnerschaft aus? Wie finde ich den richtigen Partner? oder Wie kann ich meine Arbeit mit einem bereits vorhandenen Partner noch verbessern? Gibt es DAS Erfolgsrezept?

All diese und noch weitere Fragen beantworten im Rahmen eines exklusiven Symposiums am 4. Oktober ExpertInnen aus den USA und UK sowie PraktikerInnen aus Österreich, die ihre Erfahrungen teilen.

Corporate Volunteering - durch Partnerschaften mehr bewegen

Wann: 4. Oktober 2018, 14:00-17:30, danach Ausklang
Wo: Microsoft Österreich, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
Kosten: Teilnahme kostenlos, jedoch streng limitierte Platzzahl
Zum Programm
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Programmvorschau

Wir freuen uns sehr, dass wir eigens für dieses exklusive Event die "cross-sector partnership"-Fachfrau Cate O'Kane, nach Wien holen können. Sie wird einerseits aus ihrer reichen Erfahrung wertvolle Impulse geben, andererseits berichten, wie es um Corporate Volunteering in den USA steht, wo das unternehmerische Engagement für die gute Sache bereits vor Jahrzenten zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Weitere Informationen zu Cate O'Kate
   
Unser zweiter Gast ist Linz Darlington, Gründer und CEO Plattform benefacto.org, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, Nonprofits und Unternehmen für wertvolle Corporate Volunteering-Projekte zusammen zu bringen. Mit großem Erfolg!
Er berichtet von der Warte des Matchmakers und beschreibt dabei, was "gutes" Corporate Volunteering ausmacht und wie man für beide Seiten am meisten herausholt. Weitere Informationen zu Linz Darlington
   
Zum Abschluss der Veranstaltung greifen wir auf den heimischen Erfahrungsschatz zurück. Österreichische Organisationen und Unternehmen präsentieren in einer Best Practise-Session ihre Kooperationen und erzählen von Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten.
   
Hier finden Sie das gesamte Programm und weitere Informationen zu den ReferentInnen

 

Mit Corporate Volunteering kann man viel erreichen! Gemeinnützige Organisationen sowie Unternehmen profitieren in vielerlei Hinsicht aus einer derartigen Partnerschaft - wenn man es richtig angeht.

Ob man ganz am Anfang steht oder mittendrin - auf beiden Seiten stellen sich immer wieder Fragen wie: Was macht eine gelungene Partnerschaft aus? Wie finde ich den richtigen Partner? oder Wie kann ich meine Arbeit mit einem bereits vorhandenen Partner noch verbessern? Gibt es DAS Erfolgsrezept?

All diese und noch weitere Fragen beantworten im Rahmen eines exklusiven Symposiums am 4. Oktober ExpertInnen aus den USA und UK sowie PraktikerInnen aus Österreich, die ihre Erfahrungen teilen.

Corporate Volunteering - durch Partnerschaften mehr bewegen

Wann: 4. Oktober 2018, 14:00-17:30, danach Ausklang
Wo: Microsoft Österreich, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
Kosten: Teilnahme kostenlos, jedoch streng limitierte Platzzahl
Zum Programm
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Programmvorschau

Wir freuen uns sehr, dass wir eigens für dieses exklusive Event die "cross-sector partnership"-Fachfrau Cate O'Kane, nach Wien holen können. Sie wird einerseits aus ihrer reichen Erfahrung wertvolle Impulse geben, andererseits berichten, wie es um Corporate Volunteering in den USA steht, wo das unternehmerische Engagement für die gute Sache bereits vor Jahrzenten zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Weitere Informationen zu Cate O'Kate
   
Unser zweiter Gast ist Linz Darlington, Gründer und CEO Plattform benefacto.org, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, Nonprofits und Unternehmen für wertvolle Corporate Volunteering-Projekte zusammen zu bringen. Mit großem Erfolg!
Er berichtet von der Warte des Matchmakers und beschreibt dabei, was "gutes" Corporate Volunteering ausmacht und wie man für beide Seiten am meisten herausholt. Weitere Informationen zu Linz Darlington
   
Zum Abschluss der Veranstaltung greifen wir auf den heimischen Erfahrungsschatz zurück. Österreichische Organisationen und Unternehmen präsentieren in einer Best Practise-Session ihre Kooperationen und erzählen von Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten.
   
Hier finden Sie das gesamte Programm und weitere Informationen zu den ReferentInnen

 

 
Anmeldung

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos, jedoch MitarbeiterInnen von Unternehmen mit Interesse an CSR und VertreterInnen von Freiwilligenorganisationen und Vereinen vorbehalten.

Eine Anmeldung ist in unbedingt erforderlich und die Platzzahl limitiert - sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!

Da lediglich 80 Plätze zur Verfügung stehen, möchten wir Sie vielmals darum bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie mit Sicherheit an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Vielen Dank!


So funktioniert die Anmeldung:

Geben Sie Ihre E-Mailadresse in das untenstehende Feld ein. In Kürze erhalten Sie einen Link zum Anmeldeformular.
Geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie auf "Absenden". Erst wenn Sie ein Bestätigungsmail erhalten, ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. (Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, werfen Sie bitte zunächst einen Blick in Ihren Spamordner.)

 

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos, jedoch MitarbeiterInnen von Unternehmen mit Interesse an CSR und VertreterInnen von Freiwilligenorganisationen und Vereinen vorbehalten.

Eine Anmeldung ist in unbedingt erforderlich und die Platzzahl limitiert - sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!

Da lediglich 80 Plätze zur Verfügung stehen, möchten wir Sie vielmals darum bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie mit Sicherheit an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Vielen Dank!


So funktioniert die Anmeldung:

Geben Sie Ihre E-Mailadresse in das untenstehende Feld ein. In Kürze erhalten Sie einen Link zum Anmeldeformular.
Geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie auf "Absenden". Erst wenn Sie ein Bestätigungsmail erhalten, ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. (Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, werfen Sie bitte zunächst einen Blick in Ihren Spamordner.)

 

 
 
 
AGB

 

  1. Mit dem Absenden des von Ihnen ausgefüllten Anmeldeformulars bieten Sie dem Fundraising Verband Austria schriftlich den Abschluss eines Vertrages an und akzeptieren damit gleichzeitig diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bei Eröffnung einer Warteliste wird Mitgliedern des FVA der Vorzug gegeben.
  3. Mit der Anmeldung erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie während der Veranstaltungen zu fotografieren und diese Fotos ausschließlich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diesen und folgende Veranstaltungen zu verwenden.
  4. Über ein Nichterscheinen von anmgemeldeten Personen ist der Fundraising Verband Austria zum ehestmöglichen Zeitpunkt zu informieren. Nach Möglichkeit ist eine Ersatzperson zu entsenden, die das Tagungsticket übernimmt.
  5. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.
  6. Mit der Anmeldung stimmen Sie der elektronischen Speicherung Ihrer Daten zu.

 

  1. Mit dem Absenden des von Ihnen ausgefüllten Anmeldeformulars bieten Sie dem Fundraising Verband Austria schriftlich den Abschluss eines Vertrages an und akzeptieren damit gleichzeitig diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bei Eröffnung einer Warteliste wird Mitgliedern des FVA der Vorzug gegeben.
  3. Mit der Anmeldung erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie während der Veranstaltungen zu fotografieren und diese Fotos ausschließlich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diesen und folgende Veranstaltungen zu verwenden.
  4. Über ein Nichterscheinen von anmgemeldeten Personen ist der Fundraising Verband Austria zum ehestmöglichen Zeitpunkt zu informieren. Nach Möglichkeit ist eine Ersatzperson zu entsenden, die das Tagungsticket übernimmt.
  5. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.
  6. Mit der Anmeldung stimmen Sie der elektronischen Speicherung Ihrer Daten zu.
 
Normal TextMedium TextLarge Text
 
 

 

Das Symposium wird ermöglicht durch das BMASGK. Vielen Dank!




 


Mit freundlicher Unterstützung unserer Kooperationspartner

 
 

 

 
 
 




 

 

Das Symposium wird ermöglicht durch das BMASGK. Vielen Dank!




 


Mit freundlicher Unterstützung unserer Kooperationspartner