member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
IT Kurse Wien

 

Dieses Frühjahr bieten wir eine große Auswahl an IT Schulungen in Wien an:

Kurs
Datum
                          
MS Excel quick and simple 20. Feber 2017
   
MS Excel Advanced
20. März 2017
   
MS Power Point 21. März 2017
   

 Einführung in das Projektmanagement fürs Office und Teams

08. Mai 2017
   
Erstellen, Gestalten und Pflegen der eigenen Website
09. Mai 2017

 

 
Erste Schritte mit Google Adwords 
23. Mai 2017
   
Einführung in Adobe Photoshop 1
12. Juni 2017
   

Erleichterungen für den Arbeitsalltag: Formularerstellung "quick & simple"

Abgesagt!
   

Schnell und einfach zum professionellen Newsletter und Online-Auftritt

 20. Juni 2017
   
Einführung in Adobe Photoshop 2 26. Juni 2017

 

 

Dieses Frühjahr bieten wir eine große Auswahl an IT Schulungen in Wien an:

Kurs
Datum
                          
MS Excel quick and simple 20. Feber 2017
   
MS Excel Advanced
20. März 2017
   
MS Power Point 21. März 2017
   

 Einführung in das Projektmanagement fürs Office und Teams

08. Mai 2017
   
Erstellen, Gestalten und Pflegen der eigenen Website
09. Mai 2017

 

 
Erste Schritte mit Google Adwords 
23. Mai 2017
   
Einführung in Adobe Photoshop 1
12. Juni 2017
   

Erleichterungen für den Arbeitsalltag: Formularerstellung "quick & simple"

Abgesagt!
   

Schnell und einfach zum professionellen Newsletter und Online-Auftritt

 20. Juni 2017
   
Einführung in Adobe Photoshop 2 26. Juni 2017

 

 
MS Excel quick & simpel

Auch wenn es sich nach Ihren bisherigen Erfahrungen vielleicht komisch anhört: Arbeiten mit Excel kann Ihnen nicht nur viel Arbeit ersparen sondern auch Spaß machen! Das Programm bietet unzählige Möglichkeiten dazu, Ihre Daten schnell und effizient aufzubereiten und auch noch optisch ansprechend darzustellen, ohne dafür Zelle für Zelle einzeln formatieren zu müssen. So können Sie ua. Diagramm-vorlagen erstellen und beim nächsten Mail einfach wieder verwenden, große Datenmengen filtern und sortieren, diese Daten gliedern und verknüpfen oder sie überprüfen, die bedingte Formatierung für sich arbeiten lassen, um den Überblick zu wahren und ja, Excel kann auch noch automatisch rechnen, ohne dass Sie dafür auch nur eine Formel eingeben müssten – aber auch Rechnen mit Excel und Formeleingabe ist keine Hexerei.

Kursinhalte:

  • vereinfachtes Formatierungen in Excel und Erstellen von Tabellen und Dokumentvorlagen
  • schneller Überblick über große Datenmengen (Sortieren, Abfragen, Filter, Verknüpfen, Gültigkeitsprüfung, bedingte Formatierungen,..)
  • Arbeit mit dynamischen Listen
  • einfaches Arbeiten mit Diagramme und Erstellen von Diagrammvorlagen
  • Grundlagen der Tabellenkalkulation und Formeleingabe
  • Richtiger Umgang mit Verknüpfungen auch über mehrere Arbeitsmappen hinweg
  • Arbeitsmappenverwaltung und Arbeiten mit mehreren Excelmappen
  • Seitengestaltung und richtiges Drucken von Excel Daten
  • Tipps und Tricks

Kursziel:

In diesem MS Excel Grundlagen Kurs lernen Sie die Excel Benutzeroberfläche und die erweiterten Funktionen von Excel 2010 kennen und mit einfachen Tabellen und Diagrammen effizient zu arbeiten. Sie erarbeiten sich das Wissen, rasch eigene Kalkulationen durchzuführen und mit Filtern, der Sortierfunktion sowie der bedingten Formatierung zu arbeiten. Ebenfalls erlernen Sie die optische Aufbereitung von professionell aussehenden Tabellen, die Sie bei Bedarf auch mit anderen Tabellen verknüpfen können.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Montag, 20. Februar 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

Auch wenn es sich nach Ihren bisherigen Erfahrungen vielleicht komisch anhört: Arbeiten mit Excel kann Ihnen nicht nur viel Arbeit ersparen sondern auch Spaß machen! Das Programm bietet unzählige Möglichkeiten dazu, Ihre Daten schnell und effizient aufzubereiten und auch noch optisch ansprechend darzustellen, ohne dafür Zelle für Zelle einzeln formatieren zu müssen. So können Sie ua. Diagramm-vorlagen erstellen und beim nächsten Mail einfach wieder verwenden, große Datenmengen filtern und sortieren, diese Daten gliedern und verknüpfen oder sie überprüfen, die bedingte Formatierung für sich arbeiten lassen, um den Überblick zu wahren und ja, Excel kann auch noch automatisch rechnen, ohne dass Sie dafür auch nur eine Formel eingeben müssten – aber auch Rechnen mit Excel und Formeleingabe ist keine Hexerei.

Kursinhalte:

  • vereinfachtes Formatierungen in Excel und Erstellen von Tabellen und Dokumentvorlagen
  • schneller Überblick über große Datenmengen (Sortieren, Abfragen, Filter, Verknüpfen, Gültigkeitsprüfung, bedingte Formatierungen,..)
  • Arbeit mit dynamischen Listen
  • einfaches Arbeiten mit Diagramme und Erstellen von Diagrammvorlagen
  • Grundlagen der Tabellenkalkulation und Formeleingabe
  • Richtiger Umgang mit Verknüpfungen auch über mehrere Arbeitsmappen hinweg
  • Arbeitsmappenverwaltung und Arbeiten mit mehreren Excelmappen
  • Seitengestaltung und richtiges Drucken von Excel Daten
  • Tipps und Tricks

Kursziel:

In diesem MS Excel Grundlagen Kurs lernen Sie die Excel Benutzeroberfläche und die erweiterten Funktionen von Excel 2010 kennen und mit einfachen Tabellen und Diagrammen effizient zu arbeiten. Sie erarbeiten sich das Wissen, rasch eigene Kalkulationen durchzuführen und mit Filtern, der Sortierfunktion sowie der bedingten Formatierung zu arbeiten. Ebenfalls erlernen Sie die optische Aufbereitung von professionell aussehenden Tabellen, die Sie bei Bedarf auch mit anderen Tabellen verknüpfen können.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Montag, 20. Februar 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

 
Anmeldung
 
MS Excel Advanced

Sie arbeiten oft mit Excel, aber irgendwie macht das Programm ab und zu nicht was Sie gerne hätten oder Sie haben das Gefühl, dass manches von Ihrer Arbeit mit Excel doch etwas leichter oder schneller gehen könnte? Dann sind Sie in diesem Kurs hier richtig, denn wir werden uns nicht nur ansehen, wie Excel „denkt“ resp. programmiert ist und was das für uns als User heißt. Ein Hauptaugenmerk des Kurses liegt in fortgeschrittenen Formeln und Funktionen (verschachtelte Wenn-Formeln, S-Verweise uä) sowie in der Erstellung von praktischen Excel-Vorlagen für Ihren persönlichen Arbeitsalltag. Viele Tätigkeiten wie das Führen von langen Datenlisten oder monatlichen bzw. quartalsweisen Auswertungen können durch das Gestalten von individuellen Excel-Vorlagen oft massiv vereinfacht werden und können Ihnen so viel Zeit und Aufwand ersparen. Zusätzlich wir werden uns die Grundlagen der Datenauswertung mit Pivottabellen ansehen, denn wenn alles richtig vorbereitet wurde, ist eine Auswertung keine solche Hexerei mehr.

Kursinhalte:

  • Wie „denkt“ Excel und was bedeutet das für den Umgang mit Formeln und für die Auswertung ihrer Daten?
  • Erstellen von sowie richtiger Umgang mit komplexeren Formeln (S-Verweis und Co)
  • Durchführen von Berechnungen und Datenauswertungen mit und ohne Berechnungen
  • Einrichten und Organisieren von individuellen Vorlagen für den Arbeitsalltag
  • Datenimport aus anderen Programmen oder Excellisten
  • Richtiger Umgang mit Verknüpfungen auch über mehrere Arbeitsmappen hinweg
  • Arbeiten mit Diagramme und Erstellen von Diagrammvorlagen für Ihre Datenauswertung
  • Nutzung der Ergebnisse und Diagramme in anderen Office Programmen wie Power Point oder Word
  • Überblick schaffen über große Datenmengen (Abfragen, komplexe Filter, Gültigkeitsprüfung, bedingte Formatierungen individuell nutzen für Vorlagen,..)
  • Grundlagen der Datenauswertung mit Pivot-Tabellen in Excel

Kursziel:

In diesem MS Excel Aufbau Kurs lernen Sie den richtigen Umgang mit Excel Formeln und auch das Erstellen von komplexeren Berechnungen. Sie erarbeiten sich das Wissen eigene Berechnungen durchzuführen und Vorlagen für Ihren Arbeitsalltag zu erstellen, die Ihnen Arbeit und Zeit ersparen werden. Sie erlernen die Möglichkeiten der Datenauswertung, die Darstellung der Ergebnisse mittels Diagrammen, deren optische Aufbereitung und Nutzung in anderen Office-Programmen und die Grundlagen der Datenauswertung mit Pivot-Tabellen.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse und Grundkenntnisse von MS Excel

Termin: Montag, 20. März 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Sichern Sie sich einen Platz auf der Warteliste per E-Mail an viola.christian@fundraising.at. Wir melden uns sofort bei Ihnen, sollte ein Platz frei werden.

Es gelten die AGB des FVA.

Sie arbeiten oft mit Excel, aber irgendwie macht das Programm ab und zu nicht was Sie gerne hätten oder Sie haben das Gefühl, dass manches von Ihrer Arbeit mit Excel doch etwas leichter oder schneller gehen könnte? Dann sind Sie in diesem Kurs hier richtig, denn wir werden uns nicht nur ansehen, wie Excel „denkt“ resp. programmiert ist und was das für uns als User heißt. Ein Hauptaugenmerk des Kurses liegt in fortgeschrittenen Formeln und Funktionen (verschachtelte Wenn-Formeln, S-Verweise uä) sowie in der Erstellung von praktischen Excel-Vorlagen für Ihren persönlichen Arbeitsalltag. Viele Tätigkeiten wie das Führen von langen Datenlisten oder monatlichen bzw. quartalsweisen Auswertungen können durch das Gestalten von individuellen Excel-Vorlagen oft massiv vereinfacht werden und können Ihnen so viel Zeit und Aufwand ersparen. Zusätzlich wir werden uns die Grundlagen der Datenauswertung mit Pivottabellen ansehen, denn wenn alles richtig vorbereitet wurde, ist eine Auswertung keine solche Hexerei mehr.

Kursinhalte:

  • Wie „denkt“ Excel und was bedeutet das für den Umgang mit Formeln und für die Auswertung ihrer Daten?
  • Erstellen von sowie richtiger Umgang mit komplexeren Formeln (S-Verweis und Co)
  • Durchführen von Berechnungen und Datenauswertungen mit und ohne Berechnungen
  • Einrichten und Organisieren von individuellen Vorlagen für den Arbeitsalltag
  • Datenimport aus anderen Programmen oder Excellisten
  • Richtiger Umgang mit Verknüpfungen auch über mehrere Arbeitsmappen hinweg
  • Arbeiten mit Diagramme und Erstellen von Diagrammvorlagen für Ihre Datenauswertung
  • Nutzung der Ergebnisse und Diagramme in anderen Office Programmen wie Power Point oder Word
  • Überblick schaffen über große Datenmengen (Abfragen, komplexe Filter, Gültigkeitsprüfung, bedingte Formatierungen individuell nutzen für Vorlagen,..)
  • Grundlagen der Datenauswertung mit Pivot-Tabellen in Excel

Kursziel:

In diesem MS Excel Aufbau Kurs lernen Sie den richtigen Umgang mit Excel Formeln und auch das Erstellen von komplexeren Berechnungen. Sie erarbeiten sich das Wissen eigene Berechnungen durchzuführen und Vorlagen für Ihren Arbeitsalltag zu erstellen, die Ihnen Arbeit und Zeit ersparen werden. Sie erlernen die Möglichkeiten der Datenauswertung, die Darstellung der Ergebnisse mittels Diagrammen, deren optische Aufbereitung und Nutzung in anderen Office-Programmen und die Grundlagen der Datenauswertung mit Pivot-Tabellen.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse und Grundkenntnisse von MS Excel

Termin: Montag, 20. März 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Sichern Sie sich einen Platz auf der Warteliste per E-Mail an viola.christian@fundraising.at. Wir melden uns sofort bei Ihnen, sollte ein Platz frei werden.

Es gelten die AGB des FVA.

 
MS Power Point – effektvolle Präsentationen effizient erstellen und halten

Viele von uns kennen diese Situationen: entweder raubt einem die Erstellung einer Präsentation in PowerPoint wertvolle Zeit für die Formatierung und optische Gestaltung oder wir werden als ZuhörerInnen mit einer überfrachteten und optisch schwer verständlichen Präsentation konfrontiert. Beides muss nicht sein, denn Power Point bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten der effizienten Vorlagennutzung und visuellen Gestaltung, damit Sie sich bei der nächsten Erstellung einer Präsentation primär auf den zu vermittelnden Inhalt konzentrieren können. Und auch die wichtigsten Grundlagen der professionellen Vortragstechnik im Umgang mit PowerPoint bieten Ihnen wertvolle Hilfsmittel für Ihre nächste Präsentation. Dieses Training macht Sie mit dem umfangreichen Potenzial von Microsoft PowerPoint vertraut, um Daten, Fakten und weitere individuelle Inhalte durch eine ansprechende und ausdrucksvolle Präsentation vermitteln zu können. Sie lernen, die typischen Fehler bei der Gestaltung zu vermeiden, das passende Zusatzmaterial für Ihre ZuhörerInnen anzufertigen und eine Präsentation optimal zu planen und durchzuführen.

Kursinhalte:

  • Präsentationen planen und Vorüberlegungen zum Erstellen von Präsentationen
  • Das richtige Definieren von Zielen und Zielgruppe
  • Den Aufbau einer Präsentation festlegen
  • Professionelle Vorlagen und Master gestalten und mit ihnen effizient arbeiten
  • Designs erstellen und einsetzen
  • Folien gestalten (Umgang mit Text, Bildern, Grafiken und Smartartgrafiken, Diagrammen und Schaubilder, Video- und Audiodaten)
  • Umgang mit Verknüpfungen und Aktualisierungen von Daten aus anderen Office-Programmen
  • Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Folienübergängen und Animationen
  • Zielgesteuerte Navigationen erstellen und externe Verlinkungen verwenden
  • Erstellen von professionellem Begleitmaterial sowie das Anfertigen eigener Notizen für den Vortrag
  • Bildschirmpräsentationen richtig einrichten, für die Vortragssituation vorbereiten oder per Email versenden
  • Grundlagen der Vortragstechniken und richtige Inhaltsvermittlung mit MS PowerPoint
  • Was am Veranstaltungsort zu beachten ist

Kursziel: 

In diesem Training lernen Sie alle wichtigen Funktionen und Arbeitstechniken des Programms kennen, um Zusammenhänge grafisch darzustellen und wichtige Sachverhalte anschaulich zu visualisieren. Sie erfahren, wie Sie auf der Basis von PowerPoint eine zielsichere und professionelle Präsentation effizient und mit möglichst geringem Zeitaufwand planen, gestalten und erfolgreich umsetzen können. Dazu gehören auch die wichtigsten Grundlagen der professionellen Vortragstechnik.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 21. März 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

Viele von uns kennen diese Situationen: entweder raubt einem die Erstellung einer Präsentation in PowerPoint wertvolle Zeit für die Formatierung und optische Gestaltung oder wir werden als ZuhörerInnen mit einer überfrachteten und optisch schwer verständlichen Präsentation konfrontiert. Beides muss nicht sein, denn Power Point bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten der effizienten Vorlagennutzung und visuellen Gestaltung, damit Sie sich bei der nächsten Erstellung einer Präsentation primär auf den zu vermittelnden Inhalt konzentrieren können. Und auch die wichtigsten Grundlagen der professionellen Vortragstechnik im Umgang mit PowerPoint bieten Ihnen wertvolle Hilfsmittel für Ihre nächste Präsentation. Dieses Training macht Sie mit dem umfangreichen Potenzial von Microsoft PowerPoint vertraut, um Daten, Fakten und weitere individuelle Inhalte durch eine ansprechende und ausdrucksvolle Präsentation vermitteln zu können. Sie lernen, die typischen Fehler bei der Gestaltung zu vermeiden, das passende Zusatzmaterial für Ihre ZuhörerInnen anzufertigen und eine Präsentation optimal zu planen und durchzuführen.

Kursinhalte:

  • Präsentationen planen und Vorüberlegungen zum Erstellen von Präsentationen
  • Das richtige Definieren von Zielen und Zielgruppe
  • Den Aufbau einer Präsentation festlegen
  • Professionelle Vorlagen und Master gestalten und mit ihnen effizient arbeiten
  • Designs erstellen und einsetzen
  • Folien gestalten (Umgang mit Text, Bildern, Grafiken und Smartartgrafiken, Diagrammen und Schaubilder, Video- und Audiodaten)
  • Umgang mit Verknüpfungen und Aktualisierungen von Daten aus anderen Office-Programmen
  • Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Folienübergängen und Animationen
  • Zielgesteuerte Navigationen erstellen und externe Verlinkungen verwenden
  • Erstellen von professionellem Begleitmaterial sowie das Anfertigen eigener Notizen für den Vortrag
  • Bildschirmpräsentationen richtig einrichten, für die Vortragssituation vorbereiten oder per Email versenden
  • Grundlagen der Vortragstechniken und richtige Inhaltsvermittlung mit MS PowerPoint
  • Was am Veranstaltungsort zu beachten ist

Kursziel: 

In diesem Training lernen Sie alle wichtigen Funktionen und Arbeitstechniken des Programms kennen, um Zusammenhänge grafisch darzustellen und wichtige Sachverhalte anschaulich zu visualisieren. Sie erfahren, wie Sie auf der Basis von PowerPoint eine zielsichere und professionelle Präsentation effizient und mit möglichst geringem Zeitaufwand planen, gestalten und erfolgreich umsetzen können. Dazu gehören auch die wichtigsten Grundlagen der professionellen Vortragstechnik.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 21. März 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

 
Anmeldung
 
Einführung in das Projektmanagement fürs Office und Teams

Nein, wir zeigen Ihnen hier keine alternativen Ansätze für die Definitionen von Projektinformationskonzepten, Risikomanagementprozessen oder die Vorgehensmethodik für eine eventuelle Einsatzmittelplanungen …. Wir bleiben am Boden und in der Praxis und schauen uns leicht umzusetzende Möglichkeiten an uns selbst, das Projekt oder ein Team im Alltag zu organisieren, Daten zusammenzufassen, zu strukturieren und für alle im Team zur Verfügung zu stellen, denn oft ist das schon mehr als die halbe Miete! Sie lernen wie Sie mit MS One-Note wichtige Informationen wie E-Mails, Meetingnotizen, Projektdaten, Kalenderinformationen, Fotos, Screenshots, Websites etc. in einem einzigen elektronischen Notizbuch vereinen, jederzeit griffbereit haben und auch im Team bearbeiten können. Der synchronisierte Zugriff auf Ihre Daten über Ihr Smartphone bzw. Tablet sowie die Möglichkeit eigene Vorlagen zu erstellen – hier leistet OneNote bei der Projektarbeit und im Teamwork hilfreiche Dienste und spielt vor allem in der Zusammenarbeit mit Outlook und SkypeforBusiness seine volle Leistungsfähigkeit aus.

Am Nachmittag erstellen wir einen einfachen Strukturplan für unser Projekt in MS-Projekt und werden erfreut feststellen, dass das gar nicht so kompliziert ist. Sie werden danach kein MS-Projekt-Profi sein, aber oft braucht es kaum mehr, als den großen Projektablauf in einzelne Aufgaben und Arbeitspakete zu unterteilen und signifikante Projekttermine mit Meilensteinen zu kennzeichnen. Zu erreichende Ziele und Teilziele innerhalb des Projekts sind dadurch deutlich dargestellt und strukturiert und die dazugehörigen Diagramme und Übersichtsberichte erstellen sich mit ein paar Mausklicks fast alleine.

 Kursinhalte:

  • Informations- und Wissensmanagement mit OneNote
  • Informationen sammeln, verwalten und weiterverarbeiten
  • Arbeiten mit der Backstage-Ansicht, Menüband, Office-Zwischenablage
  • Schnellzugriffsymbolleiste / Wichtige Grundeinstellungen ändern
  • Das "Notizbuch"-Konzept von OneNote 2010, Bücher, Register und Seiten effektiv nutzen
  • Erstellen von Vorlagen, Checklisten und kleinen Formularen
  • Optimaler Einsatz von Kategorien, Hyperlinks
  • OneNote und Outlook im Team, Integration und Zusammenspiel mit Office 2010
  • Audio und Video-Einsatz mit OneNote
  • OneNote im Team mit dem Browser
  • Teamarbeit mit OneNote im Netz
  • Die Arbeitsoberfläche von MS Projekt
  • Rasches Anlegen von Vorgänge und Meilensteinen
  • Vorgangsverknüpfungen
  • Effizientes Erstellen eines Gant-Diagramms

 

Kursziel:

Simple und effiziente Möglichkeit, auf viele Notizzettel, Papierberge und unzählige Arbeitsmappen zu verzichten und Akten in elektronischer Form abzulegen. Die TeilnehmerInnen lernen Besprechungen und Projektdaten zusammenzufassen, Informationen (Office Dokumente, Video- und Audiofiles, Ergebnissen von Internetrecherchen etc) zu sammeln und zu strukturieren und diese online anderen Usern zur Verfügung zu stellen und im Team zu bearbeiten. Weiters lernen Sie die effiziente und rasche Anlage eines einfachen Projekts in MS-Projekt, die Anpassung von Zeiten und Beziehungen und die Erstellung eines Gant-Diagramms und kleiner Übersichtsberichte.

Voraussetzungen: solide Office Kenntnisse

Termin: Montag, 8. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

Nein, wir zeigen Ihnen hier keine alternativen Ansätze für die Definitionen von Projektinformationskonzepten, Risikomanagementprozessen oder die Vorgehensmethodik für eine eventuelle Einsatzmittelplanungen …. Wir bleiben am Boden und in der Praxis und schauen uns leicht umzusetzende Möglichkeiten an uns selbst, das Projekt oder ein Team im Alltag zu organisieren, Daten zusammenzufassen, zu strukturieren und für alle im Team zur Verfügung zu stellen, denn oft ist das schon mehr als die halbe Miete! Sie lernen wie Sie mit MS One-Note wichtige Informationen wie E-Mails, Meetingnotizen, Projektdaten, Kalenderinformationen, Fotos, Screenshots, Websites etc. in einem einzigen elektronischen Notizbuch vereinen, jederzeit griffbereit haben und auch im Team bearbeiten können. Der synchronisierte Zugriff auf Ihre Daten über Ihr Smartphone bzw. Tablet sowie die Möglichkeit eigene Vorlagen zu erstellen – hier leistet OneNote bei der Projektarbeit und im Teamwork hilfreiche Dienste und spielt vor allem in der Zusammenarbeit mit Outlook und SkypeforBusiness seine volle Leistungsfähigkeit aus.

Am Nachmittag erstellen wir einen einfachen Strukturplan für unser Projekt in MS-Projekt und werden erfreut feststellen, dass das gar nicht so kompliziert ist. Sie werden danach kein MS-Projekt-Profi sein, aber oft braucht es kaum mehr, als den großen Projektablauf in einzelne Aufgaben und Arbeitspakete zu unterteilen und signifikante Projekttermine mit Meilensteinen zu kennzeichnen. Zu erreichende Ziele und Teilziele innerhalb des Projekts sind dadurch deutlich dargestellt und strukturiert und die dazugehörigen Diagramme und Übersichtsberichte erstellen sich mit ein paar Mausklicks fast alleine.

 Kursinhalte:

  • Informations- und Wissensmanagement mit OneNote
  • Informationen sammeln, verwalten und weiterverarbeiten
  • Arbeiten mit der Backstage-Ansicht, Menüband, Office-Zwischenablage
  • Schnellzugriffsymbolleiste / Wichtige Grundeinstellungen ändern
  • Das "Notizbuch"-Konzept von OneNote 2010, Bücher, Register und Seiten effektiv nutzen
  • Erstellen von Vorlagen, Checklisten und kleinen Formularen
  • Optimaler Einsatz von Kategorien, Hyperlinks
  • OneNote und Outlook im Team, Integration und Zusammenspiel mit Office 2010
  • Audio und Video-Einsatz mit OneNote
  • OneNote im Team mit dem Browser
  • Teamarbeit mit OneNote im Netz
  • Die Arbeitsoberfläche von MS Projekt
  • Rasches Anlegen von Vorgänge und Meilensteinen
  • Vorgangsverknüpfungen
  • Effizientes Erstellen eines Gant-Diagramms

 

Kursziel:

Simple und effiziente Möglichkeit, auf viele Notizzettel, Papierberge und unzählige Arbeitsmappen zu verzichten und Akten in elektronischer Form abzulegen. Die TeilnehmerInnen lernen Besprechungen und Projektdaten zusammenzufassen, Informationen (Office Dokumente, Video- und Audiofiles, Ergebnissen von Internetrecherchen etc) zu sammeln und zu strukturieren und diese online anderen Usern zur Verfügung zu stellen und im Team zu bearbeiten. Weiters lernen Sie die effiziente und rasche Anlage eines einfachen Projekts in MS-Projekt, die Anpassung von Zeiten und Beziehungen und die Erstellung eines Gant-Diagramms und kleiner Übersichtsberichte.

Voraussetzungen: solide Office Kenntnisse

Termin: Montag, 8. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

 
Anmeldung
 
Erstellen, Gestalten und Pflegen der eigenen Website

... ein Wunsch und bald Wirklichkeit - herzlich willkommen zum Seminar, dass Sie Ihrer eigenen Website näher bringt – es eignet sich sowohl für Einsteiger und Neulinge als auch für Fortgeschrittene im Bereich des Desktoppublishing. Ganz ohne Programmierkenntnisse erstellen Sie einen eigenen Blog oder eine eigene Website – am Beispiel des Baukastensystems von „easyname“ erarbeiten wir uns die Erstellung professioneller Webprojekte für Firmen und Vereine aber auch Privatpersonen. Das Beste an diesem Kurs – Sie sitzen und lernen am Computer und arbeiten gleichzeitig an Ihrer eigenen Website. Sie brauchen dafür wirklich keine Vorkenntnisse!! Wenn Ihnen Begriffe wie z.B. „FTP“ oder „Datenbank“ schon etwas sagen, dann ist das zwar ein Vorteil, aber kein Muss.

Kursinhalte:

  • Allgemeine Grundlagen zum Internetauftritt: Planen und Gestalten von Webseiten, Ziel und Konzeption
  • Die Installation eines Baukastensystems am Beispiel von „easyname“
  • Konfiguration und Einstellungen
  • Erstellung einer Website: Anlegen einer Seitenstruktur, Planungsansicht, Entwurfsansicht, Grunddesign
  • Mit den mitgelieferten Themen (Layouts) arbeiten
  • Redaktion (Inhalte anlegen und bearbeiten, austauschen und aktualisieren)
  • Warten der Inhalte und Upload von eigenen Inhalten wie Fotos, Flyern, Broschüren,…
  • Navigation (Menü) anlegen
  • Backups (Sicherungen) vornehmen
  • Pflegen und Aktualisieren der Inhalte
  • Wichtige Erweiterungen („Plugins“)
  • Suchmaschinenoptimierung

 

 Kursziel:

Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie auf einfache Weise und effektiv einen professionellen Webauftritt, ein Webprojekt oder einen Blog gestalten und umsetzen, mit Bildern und Inhalten befüllen und den Upload durchführen können, die regelmäßige Wartung und Pflege der Website oder des Blogs durchführen - und das alles ohne HTML Code können zu müssen.

Voraussetzungen: gute Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 9. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Achtung: Dieser Kurs ist leider abgesagt!

Es gelten die AGB des FVA.

... ein Wunsch und bald Wirklichkeit - herzlich willkommen zum Seminar, dass Sie Ihrer eigenen Website näher bringt – es eignet sich sowohl für Einsteiger und Neulinge als auch für Fortgeschrittene im Bereich des Desktoppublishing. Ganz ohne Programmierkenntnisse erstellen Sie einen eigenen Blog oder eine eigene Website – am Beispiel des Baukastensystems von „easyname“ erarbeiten wir uns die Erstellung professioneller Webprojekte für Firmen und Vereine aber auch Privatpersonen. Das Beste an diesem Kurs – Sie sitzen und lernen am Computer und arbeiten gleichzeitig an Ihrer eigenen Website. Sie brauchen dafür wirklich keine Vorkenntnisse!! Wenn Ihnen Begriffe wie z.B. „FTP“ oder „Datenbank“ schon etwas sagen, dann ist das zwar ein Vorteil, aber kein Muss.

Kursinhalte:

  • Allgemeine Grundlagen zum Internetauftritt: Planen und Gestalten von Webseiten, Ziel und Konzeption
  • Die Installation eines Baukastensystems am Beispiel von „easyname“
  • Konfiguration und Einstellungen
  • Erstellung einer Website: Anlegen einer Seitenstruktur, Planungsansicht, Entwurfsansicht, Grunddesign
  • Mit den mitgelieferten Themen (Layouts) arbeiten
  • Redaktion (Inhalte anlegen und bearbeiten, austauschen und aktualisieren)
  • Warten der Inhalte und Upload von eigenen Inhalten wie Fotos, Flyern, Broschüren,…
  • Navigation (Menü) anlegen
  • Backups (Sicherungen) vornehmen
  • Pflegen und Aktualisieren der Inhalte
  • Wichtige Erweiterungen („Plugins“)
  • Suchmaschinenoptimierung

 

 Kursziel:

Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie auf einfache Weise und effektiv einen professionellen Webauftritt, ein Webprojekt oder einen Blog gestalten und umsetzen, mit Bildern und Inhalten befüllen und den Upload durchführen können, die regelmäßige Wartung und Pflege der Website oder des Blogs durchführen - und das alles ohne HTML Code können zu müssen.

Voraussetzungen: gute Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 9. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Achtung: Dieser Kurs ist leider abgesagt!

Es gelten die AGB des FVA.

 
Schnell und einfach zum professionellen Newsletter und Online-Auftritt

Einführung in das Newslettermarketing am Beispiel des gratis Online-Tools von CleverReach und Erstellen Ihres Facebook-Auftritts

Für alle die aus geschäftlichen Gründen im Netz aktiv sind, stellt der Newsletter eines der wichtigsten Marketing-Instrumente zur Kundengewinnung, Kundenbindung und Umsatzsteigerung dar. In unserem Seminar erstellen wir am Beispiel des gratis Online-Tools von „CleverReach“ einen professionellen Newsletter, lernen dessen Möglichkeiten kennen und die Inhalte individuell an die jeweiligen Anforderungen anzupassen und zu optimieren, um erfolgreiche Marketingstrategien selbständig umsetzen zu können.

Facebook ist heute das bekannteste Soziale Netzwerk im Internet – es wird sowohl privat als auch von Unternehmen genutzt. Sie lernen, wie Sie Ihre Facebookseite optimal einrichten, was Sie beachten sollten und wie Sie von Ihrer Präsenz im Netz am besten profitieren. An Hand von Beispielen wird erläutert, wie Sie Ihre Seite verwalten, Fotos und Videos hochladen, sowie erfolgreiche Meldungen schreiben ….

 

Kursinhalte:

  • Was unterscheidet einen Newsletter von Spam?
  • Kundenbindung und Kundenbedürfnisse
  • Planung und Konzeption von nachhaltigem Newsletter-Marketing
  • Aufbau von Adresslisten
  • Was ist ein guter Newsletter-Text?
  • Rechtliche Situation, Impressum und Signatur
  • Einführung in das gratis Newsletter-System CleverReach und Anlegen eines Accounts
  • Einrichten von Listen und Segmenten
  • Erstellen eines Newsletter-Templates
  • Qualitätsoptimierung und Testszenarien
  • Redaktionsplanung und Sendefrequenz der Newsletter
  • Für wen reicht eine Facebook Profilseite und wer benötigt eine Unternehmensseite?
  • Anmeldung und Anlegen einer Facebook-Seite
  • Profilbild, Chronik und Informationen einpflegen
  • Begriffe und Techniken im Umgang mit Links, Fotos, Texten usw.
  • Umgangsregeln und der Umgang mit Kritik
  • Wichtige rechtliche Themen (z.B. Datenschutz, Urheberrecht, Impressum)

Kursziel:

Die TeilnehmerInnen lernen die Erstellung von professionellen Newslettern, wie man den Versand inhaltlich und technisch plant und welche rechtlichen Bedingungen berücksichtigt werden müssen. Anhand des Online-Werkzeugs “CleverReach” erstellen Sie einen eigenen Newsletter von A bis Z und erfahren, wie die Erfolgskontrolle sinnvoll bewerkstelligt werden kann. Sie bekommen wichtige Tipps und Informationen rund um das Thema Facebook für gemeinnützige Organisationen und lernen, wie Sie Ihre Facebookseite optimal einrichten, was Sie beachten sollten und wie Sie von Ihrer Präsenz im Netz am besten profitieren.

 Voraussetzungen: gute Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 20. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

 

Einführung in das Newslettermarketing am Beispiel des gratis Online-Tools von CleverReach und Erstellen Ihres Facebook-Auftritts

Für alle die aus geschäftlichen Gründen im Netz aktiv sind, stellt der Newsletter eines der wichtigsten Marketing-Instrumente zur Kundengewinnung, Kundenbindung und Umsatzsteigerung dar. In unserem Seminar erstellen wir am Beispiel des gratis Online-Tools von „CleverReach“ einen professionellen Newsletter, lernen dessen Möglichkeiten kennen und die Inhalte individuell an die jeweiligen Anforderungen anzupassen und zu optimieren, um erfolgreiche Marketingstrategien selbständig umsetzen zu können.

Facebook ist heute das bekannteste Soziale Netzwerk im Internet – es wird sowohl privat als auch von Unternehmen genutzt. Sie lernen, wie Sie Ihre Facebookseite optimal einrichten, was Sie beachten sollten und wie Sie von Ihrer Präsenz im Netz am besten profitieren. An Hand von Beispielen wird erläutert, wie Sie Ihre Seite verwalten, Fotos und Videos hochladen, sowie erfolgreiche Meldungen schreiben ….

 

Kursinhalte:

  • Was unterscheidet einen Newsletter von Spam?
  • Kundenbindung und Kundenbedürfnisse
  • Planung und Konzeption von nachhaltigem Newsletter-Marketing
  • Aufbau von Adresslisten
  • Was ist ein guter Newsletter-Text?
  • Rechtliche Situation, Impressum und Signatur
  • Einführung in das gratis Newsletter-System CleverReach und Anlegen eines Accounts
  • Einrichten von Listen und Segmenten
  • Erstellen eines Newsletter-Templates
  • Qualitätsoptimierung und Testszenarien
  • Redaktionsplanung und Sendefrequenz der Newsletter
  • Für wen reicht eine Facebook Profilseite und wer benötigt eine Unternehmensseite?
  • Anmeldung und Anlegen einer Facebook-Seite
  • Profilbild, Chronik und Informationen einpflegen
  • Begriffe und Techniken im Umgang mit Links, Fotos, Texten usw.
  • Umgangsregeln und der Umgang mit Kritik
  • Wichtige rechtliche Themen (z.B. Datenschutz, Urheberrecht, Impressum)

Kursziel:

Die TeilnehmerInnen lernen die Erstellung von professionellen Newslettern, wie man den Versand inhaltlich und technisch plant und welche rechtlichen Bedingungen berücksichtigt werden müssen. Anhand des Online-Werkzeugs “CleverReach” erstellen Sie einen eigenen Newsletter von A bis Z und erfahren, wie die Erfolgskontrolle sinnvoll bewerkstelligt werden kann. Sie bekommen wichtige Tipps und Informationen rund um das Thema Facebook für gemeinnützige Organisationen und lernen, wie Sie Ihre Facebookseite optimal einrichten, was Sie beachten sollten und wie Sie von Ihrer Präsenz im Netz am besten profitieren.

 Voraussetzungen: gute Office Kenntnisse

Termin: Dienstag, 20. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 100,-

Anmeldung: Bitte Ihre E-Mail im folgenden Anmeldefeld eintragen. Weitere Schritte folgen via E-Mail.

Es gelten die AGB des FVA.

 

 
Anmeldung
 
Google Adwords

Erste Schritte mit Google AdWords für NPOs (Ad Grants) 

10.000 $ monatliches gratis Werbebudget optimal für Ihre NPO einsetzen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach die Werbung mit Google AdWords ist und wie Sie analysieren, testen und optimieren können. Sie erhalten zusätzlich Tipps & Tricks aus der Agenturpraxis, spezifische Inputs für den Einsatz bei NPOs und können das Gelernte sofort umsetzen.

Kursinhalte:

  • Einrichten eines Google AdWords-Kontos
  • Navigation im Google AdWords-Konto
  • Erstellen von Google AdWords-Kampagnen
  • Ermittlung und Einrichten effizienter Keywords
  • Erstellen effektiver Anzeigentexte, Budgetoptimierung
  • Einblicke in die Verwendung von Google AdWords für NPO’s anhand von 2 Fallbeispielen

Kursziele:

Dieser Kompaktkurs bietet neben den theoretischen Grundlagen viel praktischen Input. Dabei garantiert: Ideen für den Einsatz im NPO Umfeld, die Sie danach sofort umsetzen können. Empfehlenswert für alle, die den professionellen Einsatz von Google AdWords planen oder bereits realisieren.

Zielgruppen:
Einsteiger die erste Schritte mit Google AdWords bewältigen und Personen, die Google AdWords bereits einsetzen und den Umgang damit optimieren möchten. Entscheider, die wissen wollen, welche Vorteile Google AdWords mit sich bringt und noch bessere Resultate aus ihren Aktionen ziehen wollen.

Referent: Mag. Thomas Kügerl (www.thomaskuegerl.at)

Termin: Dienstag 23. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

ACHTUNG: Dieser Kurs ist ausgebucht! Für kurzfristige Plätze auf der Warteliste melden Sie sich bitte bei viola.christian@fundraising.at!

Es gelten die AGB des FVA.

Erste Schritte mit Google AdWords für NPOs (Ad Grants) 

10.000 $ monatliches gratis Werbebudget optimal für Ihre NPO einsetzen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach die Werbung mit Google AdWords ist und wie Sie analysieren, testen und optimieren können. Sie erhalten zusätzlich Tipps & Tricks aus der Agenturpraxis, spezifische Inputs für den Einsatz bei NPOs und können das Gelernte sofort umsetzen.

Kursinhalte:

  • Einrichten eines Google AdWords-Kontos
  • Navigation im Google AdWords-Konto
  • Erstellen von Google AdWords-Kampagnen
  • Ermittlung und Einrichten effizienter Keywords
  • Erstellen effektiver Anzeigentexte, Budgetoptimierung
  • Einblicke in die Verwendung von Google AdWords für NPO’s anhand von 2 Fallbeispielen

Kursziele:

Dieser Kompaktkurs bietet neben den theoretischen Grundlagen viel praktischen Input. Dabei garantiert: Ideen für den Einsatz im NPO Umfeld, die Sie danach sofort umsetzen können. Empfehlenswert für alle, die den professionellen Einsatz von Google AdWords planen oder bereits realisieren.

Zielgruppen:
Einsteiger die erste Schritte mit Google AdWords bewältigen und Personen, die Google AdWords bereits einsetzen und den Umgang damit optimieren möchten. Entscheider, die wissen wollen, welche Vorteile Google AdWords mit sich bringt und noch bessere Resultate aus ihren Aktionen ziehen wollen.

Referent: Mag. Thomas Kügerl (www.thomaskuegerl.at)

Termin: Dienstag 23. Mai 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

ACHTUNG: Dieser Kurs ist ausgebucht! Für kurzfristige Plätze auf der Warteliste melden Sie sich bitte bei viola.christian@fundraising.at!

Es gelten die AGB des FVA.

 
Einführung in Adobe Photoshop

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und sie werden überall mehr und mehr zur optischen Gestaltung eingesetzt, egal ob in der Projektbeschreibung, der Präsentation, im Jahresbericht oder auf der Website. Aber sind Ihre Bilder auch manchmal zu hell, zu dunkel oder ein bisschen unscharf? Und kennen Sie die Grundlagen der Bildsprache, um auch wirklich das richtige Bild an der richtigen Stelle zu positionieren, damit Ihre gewünschte Aussage so richtig gut zur Geltung kommt? In diesem Kurs lernen Sie mit den Grundlagen der Bildbearbeitung das Bestmögliche aus Ihren Fotos zu holen – welches Bild ist wann am besten eingesetzt, welcher Ausschnitt ist am aussagekräftigsten und was ist das richtige Speicherformat. Weitere Kursinhalte: die Grundlagen der Bildkorrektur anhand der Tonwertkorrektur, Farbbalance, das Nachschärfen mit Filtern, die Fotos für den Druck oder das Internet richtig speichern und Bilder über E-Mail weiterleiten, das Arbeiten mit Werkzeugen (Malwerkzeuge, Auswahl erstellen, ..) und Bilder mit Text zu kombinieren.

Kursinhalte:

  • Einführung in die Bildsprache
  • Grundlegende Programmfunktionen, der Arbeitsbereich und seine Werkzeuge
  • Grundlagen der Bildbearbeitung (Farbmodi, Bildgröße und Auflösung, Beschneiden von Bildern und Erstellen von Ausschnitten, Erstellung von Panoramabildern)
  • Grundlagen der Bildkorrekturen  (Helligkeit/Kontrast, Umgang mit Korrekturen bei Unter - und Überbelichtung von Fotos, Farbkorrekturen bei Farbstichen, Rauschen, Nachschärfen, Entfernen von roten Augen,…)
  • Einführung in das Freistellen und Transformieren von Bildern
  • Bilder mit Text versehen
  • Dateiformate und das richtige Speichern der Bilder für Druck, das Internet oder Präsentationen

Kursziel:
Nach Absolvierung des Kurses sind Sie in der Lage digitale Bilder nach Ihren individuellen Anforderungen mit Adobe Photoshop schnell und leicht zu bearbeiten und für das Internet, die Printausgabe oder eine Präsentation zu optimieren. Sie beherrschen die Grundlagen der Bildkorrekturen und wissen, wie Sie Ihre Bilder optimal einsetzen können, um die von Ihnen gewünschte Aussage zu unterstreichen. Das Training richtet sich an Beschäftigten, die mit der Aufgabe betraut sind, Bilddaten zu verwalten, Bildmaterial für eine Druckausgabe oder Web-Auftritte zu erzeugen und zu optimieren oder Bildmaterial effektiv auszuwählen und effizient zu bearbeiten.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Mittwoch, 12. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

Anmeldung: Dieser Kurs ist ausgebucht. Bei Interesse für eine Vormerkung für den Herbsttermin melden Sie sich bei Stephan Kropf unter sk@fundraising.at.

 Es gelten die AGB des FVA.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und sie werden überall mehr und mehr zur optischen Gestaltung eingesetzt, egal ob in der Projektbeschreibung, der Präsentation, im Jahresbericht oder auf der Website. Aber sind Ihre Bilder auch manchmal zu hell, zu dunkel oder ein bisschen unscharf? Und kennen Sie die Grundlagen der Bildsprache, um auch wirklich das richtige Bild an der richtigen Stelle zu positionieren, damit Ihre gewünschte Aussage so richtig gut zur Geltung kommt? In diesem Kurs lernen Sie mit den Grundlagen der Bildbearbeitung das Bestmögliche aus Ihren Fotos zu holen – welches Bild ist wann am besten eingesetzt, welcher Ausschnitt ist am aussagekräftigsten und was ist das richtige Speicherformat. Weitere Kursinhalte: die Grundlagen der Bildkorrektur anhand der Tonwertkorrektur, Farbbalance, das Nachschärfen mit Filtern, die Fotos für den Druck oder das Internet richtig speichern und Bilder über E-Mail weiterleiten, das Arbeiten mit Werkzeugen (Malwerkzeuge, Auswahl erstellen, ..) und Bilder mit Text zu kombinieren.

Kursinhalte:

  • Einführung in die Bildsprache
  • Grundlegende Programmfunktionen, der Arbeitsbereich und seine Werkzeuge
  • Grundlagen der Bildbearbeitung (Farbmodi, Bildgröße und Auflösung, Beschneiden von Bildern und Erstellen von Ausschnitten, Erstellung von Panoramabildern)
  • Grundlagen der Bildkorrekturen  (Helligkeit/Kontrast, Umgang mit Korrekturen bei Unter - und Überbelichtung von Fotos, Farbkorrekturen bei Farbstichen, Rauschen, Nachschärfen, Entfernen von roten Augen,…)
  • Einführung in das Freistellen und Transformieren von Bildern
  • Bilder mit Text versehen
  • Dateiformate und das richtige Speichern der Bilder für Druck, das Internet oder Präsentationen

Kursziel:
Nach Absolvierung des Kurses sind Sie in der Lage digitale Bilder nach Ihren individuellen Anforderungen mit Adobe Photoshop schnell und leicht zu bearbeiten und für das Internet, die Printausgabe oder eine Präsentation zu optimieren. Sie beherrschen die Grundlagen der Bildkorrekturen und wissen, wie Sie Ihre Bilder optimal einsetzen können, um die von Ihnen gewünschte Aussage zu unterstreichen. Das Training richtet sich an Beschäftigten, die mit der Aufgabe betraut sind, Bilddaten zu verwalten, Bildmaterial für eine Druckausgabe oder Web-Auftritte zu erzeugen und zu optimieren oder Bildmaterial effektiv auszuwählen und effizient zu bearbeiten.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse

Termin: Mittwoch, 12. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

Anmeldung: Dieser Kurs ist ausgebucht. Bei Interesse für eine Vormerkung für den Herbsttermin melden Sie sich bei Stephan Kropf unter sk@fundraising.at.

 Es gelten die AGB des FVA.

 
Erleichterungen für den Arbeitsalltag: Formularerstellung „quick und simpel“

Einführung in die Erstellung von Formularen und Vorlagen mit Word, Excel oder Adobe Acrobat

Oft erleichtern Sie uns die Arbeit und es gäbe viele Einsatzmöglichkeiten für sie … aber wer traut sich an die Erstellung eines Formulars!? Dabei kann es fast immer auch ganz einfach und unkompliziert gehen und wir sparen damit uns und anderen viel Zeit und Aufwand im täglichen Arbeitsalltag! Sie möchten selbst eigene Formulare erstellen oder bereits bestehende bearbeiten? In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten, Grenzen, Vorteile und Einsatzgebiete von Formularen kennen und vor allem auch: wie kann ich selbst ohne viel Aufwand ein Formular erstellen. :) Wir werden uns dabei die allgemeinen Formularoptionen von Microsoft (Word + Excel) ansehen und auch einen Blick auf die Formularerstellung mit Adobe Acrobat werfen. Denn hier können Sie in Windeseile ein Papierformular scannen oder ein einfaches Formular aus einer Applikation wie Microsoft Word oder Excel als Grundlage nehmen und es mit Acrobat in ein interaktives PDF-Formular umwandeln. Am Ende dieses Tages können Sie Dokumentvorlagen für Formulare erstellen und Ihren Mitarbeitern im Unternehmen oder im Team zentral zur Verfügung zu stellen oder für den Kundenkontakt zu nutzen.

 Kursinhalte:

  • Erstellung von Vorlagen
  • Gestaltung und Gliederung der Formulare
  • Einfügen und Bearbeiten von Formularfeldern
  • Festlegen der Eingabemöglichkeiten
  • Erstellen und Bearbeiten von Tabellen
  • Textfeld – Kontrollkästchen – Kombinationsfeld – Abschnitte
  • Formulare als Mustervorlage bereitstellen und verwenden
  • Formatvorlage bearbeiten
  • Mitgelieferte Mustervorlagen nutzen
  • Wie wird aus einem PDF-Dokument ein Formular?
  • Adobe Acrobat: die verschiedenen Formularelemente, Formularfelder erstellen & kopieren, Eigenschaften festlegen, Formulare testen & einsetzen
  • Formulare schützen
  • Optionen beim Ausfüllen und Drucken
  • Vorlagen für Formulare

 Kursziel: 

Die TeilnehmerInnen lernen in Microsoft Programmen (Word, Excel) und Adobe Acrobat einfache Formulare zu erstellen und zu gestalten und das Formular für die Veröffentlichung (Ausdrucke, Darstellung am Bildschirm, Übermittlung per Email, Onlineveröffentlichungen) vorzubereiten bzw. zu bearbeiten und adaptieren.

 Voraussetzungen: solide Kenntnisse von MS Word und MS Excel

Leider mussten wir diesen Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl absagen.

Es gelten die AGB des FVA.

Einführung in die Erstellung von Formularen und Vorlagen mit Word, Excel oder Adobe Acrobat

Oft erleichtern Sie uns die Arbeit und es gäbe viele Einsatzmöglichkeiten für sie … aber wer traut sich an die Erstellung eines Formulars!? Dabei kann es fast immer auch ganz einfach und unkompliziert gehen und wir sparen damit uns und anderen viel Zeit und Aufwand im täglichen Arbeitsalltag! Sie möchten selbst eigene Formulare erstellen oder bereits bestehende bearbeiten? In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten, Grenzen, Vorteile und Einsatzgebiete von Formularen kennen und vor allem auch: wie kann ich selbst ohne viel Aufwand ein Formular erstellen. :) Wir werden uns dabei die allgemeinen Formularoptionen von Microsoft (Word + Excel) ansehen und auch einen Blick auf die Formularerstellung mit Adobe Acrobat werfen. Denn hier können Sie in Windeseile ein Papierformular scannen oder ein einfaches Formular aus einer Applikation wie Microsoft Word oder Excel als Grundlage nehmen und es mit Acrobat in ein interaktives PDF-Formular umwandeln. Am Ende dieses Tages können Sie Dokumentvorlagen für Formulare erstellen und Ihren Mitarbeitern im Unternehmen oder im Team zentral zur Verfügung zu stellen oder für den Kundenkontakt zu nutzen.

 Kursinhalte:

  • Erstellung von Vorlagen
  • Gestaltung und Gliederung der Formulare
  • Einfügen und Bearbeiten von Formularfeldern
  • Festlegen der Eingabemöglichkeiten
  • Erstellen und Bearbeiten von Tabellen
  • Textfeld – Kontrollkästchen – Kombinationsfeld – Abschnitte
  • Formulare als Mustervorlage bereitstellen und verwenden
  • Formatvorlage bearbeiten
  • Mitgelieferte Mustervorlagen nutzen
  • Wie wird aus einem PDF-Dokument ein Formular?
  • Adobe Acrobat: die verschiedenen Formularelemente, Formularfelder erstellen & kopieren, Eigenschaften festlegen, Formulare testen & einsetzen
  • Formulare schützen
  • Optionen beim Ausfüllen und Drucken
  • Vorlagen für Formulare

 Kursziel: 

Die TeilnehmerInnen lernen in Microsoft Programmen (Word, Excel) und Adobe Acrobat einfache Formulare zu erstellen und zu gestalten und das Formular für die Veröffentlichung (Ausdrucke, Darstellung am Bildschirm, Übermittlung per Email, Onlineveröffentlichungen) vorzubereiten bzw. zu bearbeiten und adaptieren.

 Voraussetzungen: solide Kenntnisse von MS Word und MS Excel

Leider mussten wir diesen Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl absagen.

Es gelten die AGB des FVA.

 
Grundlagen der Bildbearbeitung – Einführung in Adobe Photoshop Teil 2

Für all diejenigen, die Spaß an Photoshop gefunden haben oder für ihren Arbeitsalltag noch mehr über Photoshop wissen müssen: in diesem Kurs geht es nun schon ein bisschen tiefer in die „Weiten des Programms“. Wir werden mit verschiedenen Ebenen arbeiten und Photocollagen erstellen, nicht-invasive Techniken zur Bildbearbeitung und Bildoptimierung kennen lernen, den effizienten Umgang mit den diversen Freistellungs-Werkzeugen näher betrachten und einen ersten Blick auf Masken und ihre vielfältigen und beeindruckenden Möglichkeiten in Photoshop werfen. Und natürlich wollen wir auch noch Bilder ein bisschen retuschieren und wissen, wie man Photoshop dazu bringen kann ganz automatisch mehrere Bilder auf einmal zu bearbeiten um ein bisschen Zeit zu sparen.

Kursinhalte:

  • Auf Wunsch: kurze Wiederholung der wichtigsten Inhalte aus Teil 1 und/ oder Beantwortung von zwischenzeitlich aufgetauchten Fragen
  • Einführung in den richtigen Umgang mit Ebenen und der Ebenen-Palette
  • Das richtige Freistellen - Erstellen von Fotomontagen
  • Erweiterte (nicht invasive) Fotobearbeitung mit Einstellungs- und Füllebenen
  • Bildretusche
  • Möglichkeiten zur Optimierung der Bildqualität
  • Arbeiten mit Texten und Texteffekten
  • Bilder für das Internet optimieren
  • Automatisieren von Photoshop
  • Arbeiten mit Kamera-Raw und kurze Einführung in Adobe Bridge

 Kursziel:

Nach Absolvierung des Kurses sind Sie in der Lage digitale Bilder nach Ihren individuellen Anforderungen mit Adobe Photoshop schnell und leicht zu bearbeiten und für das Internet, die Printausgabe oder eine Präsentation zu optimieren. Sie beherrschen die Grundlagen der Bildkorrekturen und wissen, wie Sie Ihre Bilder optimal einsetzen können, um die von Ihnen gewünschte Aussage zu unterstreichen. Das Training richtet sich an Beschäftigten, die mit der Aufgabe betraut sind, Bilddaten zu verwalten, Bildmaterial für eine Druckausgabe oder Web-Auftritte zu erzeugen und zu optimieren oder Bildmaterial effektiv auszuwählen und effizient zu bearbeiten.

 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse von Adobe Photoshop oder Photoshop Elements

Termin: Montag, 26. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

Anmeldung: Für diesen Kurs gibt es nur mehr Restplätze! Bei Interesse kontaktieren sie uns bitte via Email unter viola.christian@fundraising.at.

Es gelten die AGB des FVA

Für all diejenigen, die Spaß an Photoshop gefunden haben oder für ihren Arbeitsalltag noch mehr über Photoshop wissen müssen: in diesem Kurs geht es nun schon ein bisschen tiefer in die „Weiten des Programms“. Wir werden mit verschiedenen Ebenen arbeiten und Photocollagen erstellen, nicht-invasive Techniken zur Bildbearbeitung und Bildoptimierung kennen lernen, den effizienten Umgang mit den diversen Freistellungs-Werkzeugen näher betrachten und einen ersten Blick auf Masken und ihre vielfältigen und beeindruckenden Möglichkeiten in Photoshop werfen. Und natürlich wollen wir auch noch Bilder ein bisschen retuschieren und wissen, wie man Photoshop dazu bringen kann ganz automatisch mehrere Bilder auf einmal zu bearbeiten um ein bisschen Zeit zu sparen.

Kursinhalte:

  • Auf Wunsch: kurze Wiederholung der wichtigsten Inhalte aus Teil 1 und/ oder Beantwortung von zwischenzeitlich aufgetauchten Fragen
  • Einführung in den richtigen Umgang mit Ebenen und der Ebenen-Palette
  • Das richtige Freistellen - Erstellen von Fotomontagen
  • Erweiterte (nicht invasive) Fotobearbeitung mit Einstellungs- und Füllebenen
  • Bildretusche
  • Möglichkeiten zur Optimierung der Bildqualität
  • Arbeiten mit Texten und Texteffekten
  • Bilder für das Internet optimieren
  • Automatisieren von Photoshop
  • Arbeiten mit Kamera-Raw und kurze Einführung in Adobe Bridge

 Kursziel:

Nach Absolvierung des Kurses sind Sie in der Lage digitale Bilder nach Ihren individuellen Anforderungen mit Adobe Photoshop schnell und leicht zu bearbeiten und für das Internet, die Printausgabe oder eine Präsentation zu optimieren. Sie beherrschen die Grundlagen der Bildkorrekturen und wissen, wie Sie Ihre Bilder optimal einsetzen können, um die von Ihnen gewünschte Aussage zu unterstreichen. Das Training richtet sich an Beschäftigten, die mit der Aufgabe betraut sind, Bilddaten zu verwalten, Bildmaterial für eine Druckausgabe oder Web-Auftritte zu erzeugen und zu optimieren oder Bildmaterial effektiv auszuwählen und effizient zu bearbeiten.

 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse von Adobe Photoshop oder Photoshop Elements

Termin: Montag, 26. Juni 2017, 9 - 17 Uhr
Ort: FVA, Herbeckstraße 27/2/3, 1180 Wien
Kosten: EUR 135,-

Anmeldung: Für diesen Kurs gibt es nur mehr Restplätze! Bei Interesse kontaktieren sie uns bitte via Email unter viola.christian@fundraising.at.

Es gelten die AGB des FVA

 
Normal TextMedium TextLarge Text