FVA Mitglied werden
 
member of




Kooperationspartner von

 
WILLKOMMEN BEIM FUNDRAISING VERBAND AUSTRIA

 



„Aktion Wirtschaft hilft!“ geht in die nächste Runde

Der brandneue  „Spendenguide für Unternehmen“ – im Rahmen der Aktion Wirtschaft hilft! 2017 – ist da! Das Service für Österreichs Unternehmen und deren gemeinnütziges Engagement informiert über gemeinnützige Anliegen und Projekte und möchte Unternehmen zum Spenden motivieren.


 
 
   


Jetzt zum Direct Mail Panel anmelden und ein ganzes Jahr die Teilnahmegebühr sparen!


Wollen auch Sie ihr Mailingprogramm optimieren? Die ersten 5 Organisationen registrieren sich kostenlos und nutzen unser Mailing-Benchmark-Tool ein Jahr lang ohne zusätzliche Gebühren.


 

   


Gut gerüstet für die Spendenabsetzbarkeit NEU

Jeder dritte Spenden-Euro wird hierzulande steuerlich geltend gemacht. Rund 900.000 ÖsterreicherInnen nutzen bereits die Möglichkeit Spenden abzusetzen. Doch die neuen Vorschriften, die ab dem 1. Jänner 2017 gelten, sorgen für Unsicherheit. Vielen SpenderInnen sind diese noch gar nicht bekannt. Was wird anders? Was ist zu beachten?

 

   


Fundraising Verband präsentiert Spendenbericht 2016

Im Spendenbericht 2016 präsentiert der Fundraising Verband Austria die aktuellen Entwicklungen im Spendenwesen. Im Vorjahr stieg das Spendenvolumen in Österreich auf das Rekordniveau von 625 Millionen Euro. Für heuer wird dasselbe Spitzenergebnis erwartet.



   


Fundraising Weiterbildungen 2017

Egal, ob Sie am Beginn oder schon etablierter Fundraiser sind: Der Fundraising Verband bietet Ihnen mit seinem Weiterbildungsprogramm die nötigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie finden Angebote in einem besonders breiten Spektrum: Fundraising für Einsteiger, Hochschulfundraising, Vereinsvorstand, Legatemarketing und Online-Fundraising. Nützen Sie Ihre Potenziale, holen Sie sich neue Ideen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen!


 

   


 
 
Ausbildung zum/zur diplomierten FundraiserIn - WIFI Fundraising College
Starten Sie mit einer guten Ausbildung in das neue Fundraising-Jahr!

Die Aufbringung von Ressourcen für NPOs verlangt klare Strategien und den Einsatz von professionellen Techniken und Methoden durch qualifizierte SpezialistInnen.
Aus diesem Grund haben sich der FVA und das WIFI Wien zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Ausbildung für diesen Berufszweig anzubieten. 
 
P.S. FVA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Kurskosten
 

 
   



Helfen und Gewinnen!
Die gemeinnützige Lotterie "Das Gute Los"
 
Das Gute Los ist eine gemeinnützige Spendenlotterie, mit der wir wichtige Projekte von Sozial-, Umwelt- und Tierschutzorganisationen unterstützen. Jeweils im Frühjahr und Sommer warten attraktive Preise auf die Spender von insgesamt über 20 Hilfprojekten. 


 
   








 


Initiative für das gute Testament

„Vergissmeinnicht.at“, die Informationsplattform über Vererben für den guten Zweck.

Acht Prozent der Österreicher könnten sich vorstellen, in ihrem Testament eine gemeinnützige Organisation zu bedenken. Damit möchten sie über ihr Leben hinaus Gutes tun. Die Initiative „Vergissmeinnicht.at“ informiert über diese Spendenform. Der Fundraising Verband koordiniert die Aktivitäten.

   






 


Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits

Auf Stifter-helfen.at vermittelt der Fundraising Verband in Kooperation mit der Haus des Stiftens gGmbH mit Sitz in München und der US-amerikanischen NGO TechSoup IT-Spenden an gemeinnützige Organisationen in Österreich. Mehr als 160 Softwareprodukte sind verfügbar und auch Hardware steht den NPOs unter www.stifter-helfen.at bereit.

 
 
   

 

 
Normal TextMedium TextLarge Text
 
 
join us!



 
 
 

 
TERMINE
FVA-Seminar: Das 1x1 des Datenschutzrechts für Fundraiser

Dr. iur. Heidi Scheichenbauer
24.01.2018
13.00-17.30 Uhr




 
JOB CENTER
21.11.2017
MitarbeiterIn Stabsstelle Fundraising
Veterinärmedizinische Universität Wien
mehr Info
20.11.2017
Major Donor Manager
Dialogue of Civilizations Research Institute, Berlin
mehr Info
20.11.2017
Corporate Fundraising Manager
Dialogue of Civilizations Research Institute, Berlin
mehr Info
RSS nutzen